magneto-home

Magnetfeldtherapie zu Hause: wie es richtig geht

Wenn Sie wissen möchten, wie man zu Hause eine Magnetfeldtherapie durchführt, wie sie funktioniert und wie sie funktioniert, ist dieser kurze Artikel genau das Richtige für Sie. In früheren Artikeln haben wir die Auswirkungen und Vorteile der Magnetfeldtherapie analysiert. Wir haben gesehen, was mit Magnetfeldtherapie behandelt werden kann und welche Eigenschaften ein Gerät haben muss, damit es zu Hause eingesetzt werden kann. In dieser Kurzanleitung zeigen wir Ihnen stattdessen, wie Sie ein Magnetfeldtherapiegerät am besten einsetzen, z. B. Magnete (Solenoide) richtig an Ihrem Körper anbringen. Wir lernen die Programme und Funktionen kennen, die die modernsten Geräte bieten können, um dies zu können Magnetotherapie zu Hause am besten tun. In der Tat zu verstehen, wie man ein Magnetfeldtherapiegerät richtig verwendet, Es ist wichtig, die Heilkräfte optimal zu nutzen.

KLICKEN SIE, UM UNSER MAGNETOTHERAPIE-MIETANGEBOT ZU SEHEN

Überprüfen Sie das Magnetotherapiegerät

Wenn Sie diesen Artikel lesen, wissen Sie es sicherlich schon Was ist Magnetfeldtherapie?, oder Sie haben bereits Schritte unternommen, um ein geeignetes Gerät zu erhalten. Ansonsten teile ich Ihnen mit, dass wir einen zur Verfügung gestellt haben Vergleichstabelle der wichtigsten Geräte für die Magnetfeldtherapie angeboten zu mieten, damit Sie sich ein Bild von den technischen Eigenschaften und Kosten machen können.
Unabhängig davon, ob Ihr Gerät gekauft oder gemietet wurde, bevor Sie die Applikatoren aufsetzen und mit der Magnetotherapie beginnen, müssen Sie überprüfen, ob das Gerät betriebsbereit ist. Wenn Sie ein netzbetriebenes Gerät haben, schließen Sie einfach das entsprechende Netzteil an die Steckdose an. im Falle von tragbare Geräte für die Magnetfeldtherapie Mit Batterien betrieben, ist es besser, vorher zu überprüfen, ob die Ladung dieser Batterien ausreicht, um mindestens 2 Stunden Behandlung durchzuführen. Achten Sie auf diese Sache, besonders wenn die Magnetotherapie nachts durchgeführt wird: Wenn das Gerät im Schlaf früher als erwartet ausgeht, werden Sie es offensichtlich nicht bemerken und die Therapie wird vergebens sein!

Wählen Sie den Applikator aus und platzieren Sie ihn

Sobald der ordnungsgemäße Betrieb der Maschine überprüft wurde, wie bereits in der vorherigen Anleitung vorausgesehen, gehen wir zu Wählen Sie den richtigen Applikator um es richtig zu benutzen und zu positionieren.
Die korrekte Positionierung der Magnete ist für den optimalen Therapieerfolg unerlässlich da sie für die Erzeugung des für therapeutische Zwecke notwendigen elektromagnetischen Feldes verantwortlich sind.
Aufgrund der nicht gerade vernachlässigbaren Kosten für dieses Zubehör ist dies meistens eine Wahl, die während der Lieferphase des Geräts getroffen wird, wenn die Verpackung nur einen Applikator enthält. Die am besten ausgestatteten Magnetotherapiegeräte können jedoch mehr als eines enthalten. Das erste, was zu tun ist, ist Wählen Sie den Applikator entsprechend dem zu behandelnden Körperteil.
Wenn der Teil des Körpers, den Sie heilen müssen, ein Knie, ein Fuß, ein Handgelenk oder auf jeden Fall ein Glied oder ein Teil davon ist, der nicht tief ist, können Sie a verwenden strahlendes Band. Dieser Applikator ist sehr angenehm zu tragen, leicht (daher nicht störend) und kann bis zu 3 kleine Magnetspulen aufnehmen. Wenn Sie andererseits einen größeren Bereich des Körpers behandeln müssen, ist es besser, den Applikator mit zu verwenden ein Paar Kappenmagnete oder starre Magnete, da die großzügigeren Abmessungen ihrer Magnete ein größeres elektromagnetisches Feld erzeugen, das tiefer arbeiten kann. In dem Fall, in dem Sie die Magnetfeldtherapie stattdessen für Bereiche des Körpers benötigen, die länger oder flacher sind, wie z der Rücken o die Hüftewird es nützlich sein, a strahlende Matte. Ein Mattenapplikator kann auch bis zu 6-Magnete (Magnetspulen) enthalten, die ein großes ausgedehntes elektromagnetisches Feld erzeugen, das für die Behandlung des gesamten betroffenen Bereichs nützlich ist. Dies sind die am weitesten verbreiteten Modelle von Applikatoren, aber jeder Hersteller entwirft sie nach seiner eigenen Philosophie, und mit Ihrem Gerät können Sie auch andere Formen haben. In diesem Fall müssen Sie sich keine Sorgen machen, da das oben beschriebene Grundprinzip für alle gleich ist.

Wie soll der Applikator positioniert werden? Wie wir bereits zusammen gesehen haben, enthalten alle Applikatoren Magnete, sogenannte Solenoide, die von ihrem Zentrum aus das elektromagnetische Feld erzeugen, durch das die Magnetotherapie durchgeführt wird. Um dieses Magnetfeld optimal nutzen zu können, ist es am besten, den Applikator so zu positionieren, dass ein oder mehrere Magnete darin den zu behandelnden Bereich so lokal wie möglich bestrahlen können. In einfachen Worten, Je mehr der Magnet mit dem zu behandelnden Teil übereinstimmt, desto größer ist die Wirkung der Magnetotherapie auf das betroffene Gewebe. Das elektromagnetische Feld kann jede Art von Gewebe passieren. Wenn Sie es für notwendig halten, können Sie die Therapie durchführen, indem Sie den Indikator nicht in Kontakt mit der Haut halten, sondern ihn auf eine Zahnspange, ein Pflaster oder auf Ihre Kleidung legen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Applikator in der richtigen Richtung verwenden, da die Magnete nur von einer Seite des Magneten ein elektromagnetisches Feld erzeugen. Die zu verwendende Seite wird normalerweise hervorgehoben oder in jedem Fall in der Gebrauchsanweisung der Maschine angegeben. Jetzt können Sie den Applikator über seinen Stecker an das Gerät anschließen. Die leistungsstärksten und am besten ausgestatteten Magnetotherapiegeräte können ebenfalls mit ausgestattet werden Doppelkanal, oder zwei Pins, an die bei Bedarf zwei Applikatoren angeschlossen werden können in der Lage sein, zwei Körperregionen gleichzeitig zu behandeln.

Wählen Sie das richtige Programm

Jetzt, da Sie bereit sind, können Sie Ihr Magnetotherapiegerät einschalten. Im eingeschalteten Zustand bietet Ihnen das Gerät je nach Modell in Ihrem Besitz eine Reihe von voreingestellte Programme in der Lage zu sein, auszuwählen, welche in den meisten Fällen ausreichen, um eine Magnetfeldtherapie zu Hause durchzuführen, und der Einfachheit halber den Namen der zu behandelnden Krankheit anzugeben.
Jedes voreingestellte Programm entspricht einem bestimmten Frequenz des elektromagnetischen Feldes ausgestellt (auf einigen Geräten finden Sie möglicherweise auch die Anwendungszeit und die Leistung bereits voreingestellt). in In diesem Abschnitt finden Sie eine aktualisierte Tabelle mit den mit den Pathologien verbundenen Häufigkeiten

Stellen Sie die Dauer der Magnetfeldtherapie ein

Nachdem Sie das gewünschte Programm ausgewählt haben, müssen Sie die Dauer der BehandlungDanach stoppt die Maschine die Ausgabe. Der Rat ist zu Verlassen Sie sich auf die Informationen Ihres ArztesWenn Sie jedoch keine besonderen Hinweise dazu haben, können Sie immer auf einige allgemeine Richtlinien verweisen, die ich Ihnen zeigen werde.
Beginnen wir damit, dass die Dauer der Behandlung nicht direkt mit der angelegten Leistung zusammenhängt. Wie bereits im Artikel beschrieben Was ist Magnetfeldtherapie?Durch Magnetotherapie wird die richtige biomolekulare Ladung auf zellulärer Ebene wiederhergestellt. Um dieses Ziel zu erreichen, muss der zu behandelnde Bereich mindestens 2 Stunden lang dem elektromagnetischen Feld ausgesetzt werden. Während dieser Zeit beginnt dieser Prozess. Es wird daher empfohlen, Führen Sie mindestens zwei Stunden Magnetfeldtherapie ohne Unterbrechung durch. Aber nehmen wir ein paar Beispiele für praktische Anwendungen: a reformiere den Kallus Nach einer Fraktur oder Operation dauert es mindestens 2 Stunden für die kleineren und oberflächlichen Gliedmaßen (Tibia, Malleolus, Handgelenk, Hallux Valgus usw.), bis zu 4 oder 6 Stunden für die größeren und tieferen Gliedmaßen. wie der Femur, das Knie oder die Schulter. Zur Behandlung chronischer Krankheiten wie Osteoporose o Arthrose, Andererseits kann es bis zu 8 oder 10 Stunden dauern, auch aufgrund der Streuung des elektromagnetischen Feldes, die durch die Verwendung von Applikatoren wie der Strahlungsmatte und der Strahlungsmatratze verursacht wird, die den behandelten Bereich nicht immer lokal bestrahlen können. Lokalisierte Anwendungen von mehr als 8 Stunden können mit einem Spezialisten bewertet werden, da dies nicht immer dazu führen würde echte Vorteile.

Wie viele Gausses muss ich einstellen?

Wenn Ihr Arzt Ihnen keine genauen Angaben zur Stärke der Magnetfeldtherapie gemacht hat, können Sie diese allgemeine Richtlinie befolgen. Erinnern Sie sich zuallererst daran Durch Erhöhen der Leistung wird die für die Behandlung erforderliche Zeit nicht verkürzt. Mehr Kraft äquivalent zu einem größeren elektromagnetischen Feld mit größerer Intensität, das es schafft, die tieferen Bereiche des Körpers zu heilen (einige Maschinen bieten jedoch möglicherweise nicht die Möglichkeit, diesen Parameter anzupassen; in diesem Fall müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, da die Leistung bereits auf der Grundlage des Programms voreingestellt wird).
Wenn Sie magnetotherapeutische Behandlungen an Hand, Handgelenk, Ellbogen, Knöchel, Hallux valgus und an den äußeren Bereichen des Knies oder an einem peripheren Bereich durchführen müssen, benötigen Sie mit einem hochwertigen Applikator möglicherweise nicht mehr als 30 Gauss of Power. Wenn Sie stattdessen eine Magnetfeldtherapie am Femur, der Schulter, den Wirbeln, der Patella oder auf jeden Fall an größeren und tieferen Stellen durchführen möchten, sollten Sie 60-70-Gauss setzen. Unser Körper beeinflusst auch und je robuster er ist, desto mehr Kraft wird benötigt.
Sie müssen Berücksichtigen Sie auch die Art des verwendeten Zubehörs: Je mehr die Behandlung lokalisiert ist und daher die Magnete sich in der Nähe des zu behandelnden Bereichs befinden, desto weniger Leistung wird benötigt, im Gegenteil, es ist besser, diese zu erhöhen.

Was fühlen Sie sich bei einer Magnetfeldtherapie?

Während der Magnetotherapie können Sie erwarten, dass Sie etwas fühlen oder Empfindungen auf dem behandelten Bereich haben. In der Realität erzeugt die Emission des elektromagnetischen Feldes darin keine Empfindung Unser Körper kann es nicht wahrnehmen.
Aufgrund des Magneten kann es jedoch zu einer gewissen Hitze kommen, die sich nach einigen Stunden leicht erwärmt. Bisher sind keine weiteren unerwünschten Wirkungen dokumentiert, die sich aus der Anwendung der Magnetotherapie ergeben. Daher müssen unerwünschte Wirkungen unverzüglich der Person gemeldet werden, die Sie mit dem Gerät versorgt hat, um die ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen, und Ihrem Arzt, um sie freizulegen wahrgenommene Nebenwirkungen während der Magnetfeldtherapie.

Wartung eines Magnetfeldtherapiegerätes

Bei ordnungsgemäßer Wartung wird Ihnen ein qualitativ hochwertiges Magnetfeldtherapiegerät viele, viele Jahre lang weiterhelfen. Am Ende jedes Behandlungszyklus Denken Sie daran, die Außenseiten der Applikatoren immer zu reinigenvor allem, wenn Sie sie direkt auf der Haut verwenden. Viele davon bieten die Möglichkeit, die Magnete im Inneren zu entfernen, um den äußeren Stoff- oder Kunstlederbezug (auch in der Waschmaschine) waschen zu können. Biegen Sie niemals die Drähte der Magnete zu starkWenn Sie rechtzeitig vorankommen, kann dies dazu führen, dass der Applikator unbrauchbar wird. Wenn die Maschine viel benutzt wurde oder Sie sie häufig benutzen, Denken Sie daran, die Funktionalität der Applikatoren von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Verwenden Sie dazu einfach den mit dem Gerät gelieferten kleinen Magneten oder überprüfen Sie dessen Funktionalität auf dem Display der Maschine selbst (siehe das Gebrauchs- und Wartungshandbuch des in Ihrem Besitz befindlichen Modells). Wenn sie nicht benötigt werden, stellen Sie keine sehr hohen Arbeitsleistungen ein. Magnetotherapiegeräte sind so konzipiert, dass sie in bestimmten Leistungsbereichen gut funktionieren. Bei Bedarf ist es besser, die Modelle auf ein leistungsfähigeres umzustellen. Befolgen Sie immer die Wartungsanweisungen des Herstellers In der Gebrauchs- und Wartungsbroschüre in der Verpackung hat jedes Magnetotherapiegerät seine eigenen Eigenschaften und nicht alle sind gleich!

JETZT DAS MAGNETOTHERAPIEGERÄT MIETEN

Schlussfolgerungen

Der letzte Ratschlag, den ich Ihnen geben möchte, ist, immer einen Arzt zu kontaktieren, bevor Sie sich für eine Magnetotherapie entscheiden. Auf diese Weise können Sie gemeinsam analysieren die Vorteile und Kontraindikationen der Magnetfeldtherapie über dich.
Ich hoffe, Ihnen hat diese kurze Anleitung zur Anwendung der Magnetotherapie zu Hause gefallen. Wenn Sie denken, dass es geholfen hat, teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden und Ihrer Familie, es könnte auch für sie sein!

299 Gedanken zu "Magnetfeldtherapie zu Hause: wie es richtig geht"

  1. ALBERTINA sagt:

    Ich muss die Magnetfeldtherapie am linken d12-gebrochenen Wirbel durchführen, aber ich befürchte, ich wende sie nicht richtig an, da ich trotz des Versuchs, die Bilder zu verstehen, nicht genau weiß, wo sich der d12 befindet. Mir wurde auch gesagt, ich könnte es im Sitzen tun, aber wäre es nicht besser, sich hinzulegen? Vielen Dank, wenn Sie die Zeit und den Wunsch haben, mir zu antworten

    • Daniele sagt:

      Vielen Dank für Ihre Intervention. Die Magnetotherapie kann sowohl im Liegen als auch im Sitzen durchgeführt werden. Tatsächlich beeinflusst die Haltung die Qualität der Behandlung selbst nicht. Eine Haltung anstelle einer anderen könnte eine Wahl sein, die aus anderen Gründen diktiert wird. In seinem Fall besteht der Rat für einen effizienten Zyklus der Magnetotherapie jedoch darin, einen Mattenapplikator zu verwenden, der an eine Maschine angeschlossen ist, die Leistungen von mindestens 80-100 Gauß liefern kann, die zur erfolgreichen Behandlung sehr tiefer Bereiche wie Wirbel erforderlich sind.

  2. Nino sagt:

    […] Bei dem Unfall meldete ich eine Quetschung des rechten Malleolus. Mein Orthopäde verschrieb 30 Tage. Nach einer Woche x 4 Stunden am Tag bemerkte ich die ersten Vorteile, keine Schwellung, keine Schmerzen, keine Entzündung. Positiver Faktor, um das Magnetgerät gemietet zu haben.

  3. lucio sagt:

    Hallo, das Sixtus-Magazin, das Sie ins Bild gesetzt haben, bietet leider nicht die Möglichkeit, die Gauß einstellen zu können, ein schwerwiegender Fehler meiner Meinung nach.

  4. Francesco sagt:

    Ich habe mir einen Globus XL Pro gekauft, weil ich eine verlagerte peroneale Trimalleolarfraktur hatte. Ich übe die Therapie mit diesen Parametern: 45-Gauss, 1,5-h-Zeit x-mal pro Tag und 25hz-Frequenz. Ich würde gerne wissen, ob die Einstellungen richtig sind. Vielleicht ist es besser, die Dauer zu verlängern. dank

  5. Paola sagt:

    Ich benutze Magnum Xl Globus 6 Stunden am Tag bis zwei Stunden am Stück, da ich einen Hüftersatz mit leichter Mobilisierung habe
    Es gibt keine Indikation für eine Prothese und wird vom Physiater empfohlen. Ich habe Frakturen mit später Konsolidierung eingesetzt.
    Ich lege die beiden Platten direkt auf das zu behandelnde Teil neben die beiden gegenüberliegenden Flächen, eine negative und eine positive.
    Die Einstellungen sind richtig
    30 Gauss ist voreingestellt

  6. Marisa sagt:

    Ich habe den Würfel für die Magnetotherapie und er wirkt bei Arthrose. Durch die Verwendung und anschließende Erklärung ist der Kunststoff des Kabels abgenutzt. Mein Mann hat es repariert, aber jetzt wissen wir nicht mehr, wie man es richtig benutzt. Kann es auf beiden Seiten verwendet werden? Ich denke, es ist wichtig, dass der Süden nach Norden zeigt, und ich sehe, dass es auftritt, wenn man es von beiden Seiten benutzt. Wenn es einen Spezialisten gibt, können Sie mir bitte antworten? Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, Ihre Überlegung ist richtig, da der im Applikator montierte Magnet (was Sie als Würfel bezeichnen) die Gebrauchsanweisung haben könnte. Sie können dies leicht überprüfen, indem Sie sich bei laufendem Gerät einem kleinen Magneten nähern. Durch die Wechselwirkung mit dem vom Magneten emittierten elektromagnetischen Feld kann sofort überprüft werden, in welche Richtung die Anwendung erfolgt. Einige Hersteller geben den mitgelieferten Magneten aus diesem Grund an. Freundliche Grüße

  7. Giulio Brento sagt:

    Können Sie mir die richtigen Parameter für ein linkes Knochenknochenödem nennen? Und für eine Periarthritis in der Schulter?
    Mein Band hat zwei Magnete und das Gerät arbeitet sowohl mit niedriger als auch mit hoher Frequenz.
    Danke

  8. Gianluca sagt:

    Hallo, ich muss eine Magnetotherapie für Plantarfasziitis durchführen, insbesondere an der Ferseneinführstelle. Mein Gerät spricht unter den verschiedenen voreingestellten Programmen nicht über Plantarfasziitis…. Welche Art von Programm könnte gleichgesetzt werden - Tendinitis, Arthritis, Arthrose oder was?
    Vielen Dank für jede Antwort

    • Daniele sagt:

      Hallo, Plantarfasziitis ist eine Pathologie, die durch eine Entzündung des gewölbten Bandes verursacht wird und als solche mit Magnetotherapie behandelt werden kann. Wenn Ihr Orthopäde Ihre Frage nicht kommentiert hat, ist es immer am besten, ihn zuerst zu kontaktieren. Wenn dies von der Maschine nicht erwähnt wird, können wir jedoch kein „spezifisches“ voreingestelltes Programm für Plantarfasziitis empfehlen, da wir das von Ihnen verwendete Gerät nicht kennen. Da es sich jedoch um weiches und nicht knochenartiges Gewebe handelt, ist es sicherlich eine Richtlinie, ein Programm mit einer Arbeitsfrequenz um 100 Hz und einer Leistung von 40-50 Gauß zu verwenden (auch in diesem Fall kann dies stark von der Art des verwendeten Solenoids abhängen. , aber ohne die magnetotherapeutischen Nebenwirkungen einer Überdosierung würde ich mir keine Sorgen machen). Mit freundlichen Grüßen

  9. Vincenzo Iosco sagt:

    Hallo, bei mir wurde eine Hüft-Coxarthrose diagnostiziert. Ich sollte 60 Magnetotherapie-Sitzungen haben. Ich habe das Magnetfeld, das zu verwendende Programm und die Zeit jeder Sitzung. Ich danke und grüße Sie herzlich.

  10. Francesca sagt:

    Hallo, nach einer Wirbelkörperfraktur verschrieb mir der Orthopäde 4/6 Stunden am Tag eine gepulste Magnetotherapie. Wie kann ich auf ein für mein Problem geeignetes Qualitätsgerät verweisen? Welche Parameter muss ich überprüfen (Leistung, Frequenz ...)? Danke im Voraus und beste Grüße

  11. Roberto sagt:

    Woher weiß ich, ob sich die Magnete im richtigen Bereich befinden? Ich habe mir den fünften Zeh gebrochen und das Gerät ist so voreingestellt, dass es 8 h der Behandlung bricht (also während der Nacht), aber die Magnetspulen, um sie in Position zu halten, befinden sich nicht nur über dem 5-Finger, sondern auch über dem äußersten (der kleine Finger nicht) befindet sich genau in der Mitte der Magnetspulen, ist jedoch peripherer). Wirkt die Therapie im zu behandelnden Teil richtig?

    • Daniele sagt:

      Hallo, ja, die Magnetfeldtherapie wird immer noch an dem zu behandelnden Teil arbeiten. Dies liegt daran, dass das vom Solenoid emittierte Magnetfeld dennoch eine Amplitude sowohl in der Breite als auch in der Tiefe aufweist. Es ist klar, dass es immer besser ist, eine Therapie so lokal wie möglich zu machen, aber in diesem Fall machen ein paar Zentimeter den Unterschied nicht aus, besonders bei einem so kleinen und einfach zu behandelnden Teil. Beste Grüße

  12. Cristian sagt:

    Guten Morgen, ich habe ein Wirbelknochenödem (nicht durch Unfall oder Trauma), wir schließen jede Tumorform aus. Ich lasse mit Mag2000 Plus bei 200 Gauss (100 pro Kanal) und 50 Hz drei Stunden lang nachts Magneto laufen. Nach 60-Tagen sah ich keine Vorteile. Halten Sie es für angebracht, die Dauer zu verlängern? Hz? oder beides?

  13. Montse sagt:

    Hola Soja Montse y estoy haciendo magneto, diariamente, por edema óseo, in einem Physiotherapiezentrum eines Krankenhauses.
    Ich habe für mich selbst gebetet: die Alquilado und das Aparato Para Hacer Magneto En Casa y Acerelar La Curación. Puedo hacer más de una sesión al día con distintas máquinas ??

  14. Martin sagt:

    Guten Abend, ich behandle eine Schulterarthritis, akromioklavikulär, in meinem voreingestellten Gerät für diese Verletzung, 45 Hz, bei 500 Gauß. Wäre diese Intensität korrekt? Vielen Dank

  15. Kriss sagt:

    Hola, para ansiedad puedo benutze ein Diadem mit Magnetos de negative pole oder no es correcto.Ich behalte einen aparato (Magnetfeldknopf), aber Sie haben viel años es viejito, wird es dienen?

  16. Leandro sagt:

    Ich habe ein Knochenödem im Malleolus tibialis. Was ist der Konfigurationstipp in Hz und Gauß?
    Und in 0 Modulation (Continuous) oder 1 Second (Button)?
    Ist es ratsam, die Zylinder- oder 2-Flachspulen zu verwenden?

    Thanks!

    • Daniele sagt:

      Hallo, theoretisch ist es möglich, sowohl den Zylinder als auch das Magnetpaar zu verwenden, das Ergebnis ist das gleiche. In der Realität wird die Verwendung des Zylinders nur mit höheren Leistungen empfohlen, da der Strahlungsteil weiter vom zu behandelnden Bereich entfernt ist. In diesem Fall empfehle ich, mindestens 70-80 Gauß einzustellen. Wenn Sie stattdessen das Magnetpaar verwenden, können Sie auch auf 40-50 Gauß herunterfahren. Zur Behandlung von Knochenödemen können Sie das Gerät auf 30 Hertz einstellen. Mit freundlichen Grüßen

  17. Carla sagt:

    Mein Orthopäde riet mir, eine Magnetfeldtherapie mit dem Algodystrophie-Programm durchzuführen. Mein Gerät verfügt über 35-Programme, aber nichts über Algodystrophie. Welches könnte ich verwenden? Danke

    • Daniele sagt:

      Hallo, um Algodystrophie zu behandeln, können Sie ein Programm verwenden, das mit 30 Hz arbeitet und Sitzungen von 2 bis 6 Stunden ununterbrochen umfasst. Mit freundlichen Grüßen

  18. Andrea sagt:

    Guten Morgen, ich muss ein mediales Kondylenödem nach einer Kontusion behandeln. Verwenden Sie itech mag 2000 Iacer.
    Wie soll ich die Parameter ohne ein bestimmtes Programm einstellen? Wie viele Hz und wie viele Gauss? Sie empfahlen 6-Dauer h. Vielen Dank Andrea

    • Daniele sagt:

      Guten Abend, um Oberschenkelknochenödeme zu behandeln, können Sie den MAG2000 mit einem benutzerdefinierten Programm auf 75 Hz und einer Leistung von 80-100 Gauß einstellen. Mit freundlichen Grüßen

  19. Lorraine Rottöne sagt:

    Bei Osteoporose benutze ich 6 Stunden pro Nacht eine Osteomat-Matratze ... wie viele Gauß und wie viele Herz sollte ich einsetzen? Ist es richtig, 50 Gauß und 50 Herz?

    • Daniele sagt:

      Hallo, gemäß den neuesten Protokollen können Sie zur Behandlung von Osteoporose mit Magnetotherapie das Gerät auf eine Frequenz von 8 Hz einstellen. Bei Verwendung der Matte wird empfohlen, die Leistung sogar auf 100-120 Gauß zu erhöhen, um den dispersiven Effekt zu kompensieren. Vielen Dank

  20. Fabiola Giordano sagt:

    Hallo, bei meinem 13-jährigen Sohn wurde Osgood Schlatter-Osteochondritis im Knie diagnostiziert. Ich habe einen MAG-2000 gemietet, weiß aber nicht, welche Frequenz ich verwenden soll (der Orthopäde hat mir nur empfohlen, eine Magnetotherapie durchzuführen). Können Sie mir helfen? Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, Osteochondritis betrifft das subchondrale Gewebe, das sich von der Gelenkoberfläche trennt, sodass es sicher mit einem Frakturprogramm oder durch Einstellen der Maschine auf 25 Hz behandelt werden kann

  21. Tomas sagt:

    Hallo, ich muss Magnetotherapie machen, weil ich die Kreuzbänder gebrochen und den Meniskus abgerissen habe.
    Ich weiß nicht, wie ich es konfigurieren soll, ich benutze den Zylinder.
    Von 0 zu 100 wie viele HTZ-Tipps?
    Welche Intensität empfehlen Sie von 0 bis 200 Gauss?
    Und wie lange?

  22. Alessandro sagt:

    Hallo, ich muss eine Sehnenentzündung in der Schulter aufgrund einer Subluxation des Akromions behandeln, ein Bekannter von mir, mit dem er sich sehr gut empfohlen hat, empfahl mir das Hochfrequenz-Pulsmagnettherapiegerät (hf) Mew Dolpass (ok Farma), glaube es kann gehen Gut wie eine Maschine, Sie haben positive Nachrichten über ihre Wirksamkeit, der Hersteller ok farma empfiehlt es für Weichteile, aber im Handbuch heißt es, dass es sich ein bisschen um alles kümmert und es gibt viele Zubehörteile, die als Matte für die Nacht und Teile passen Karosseriespezifikationen. Ich erwarte Ihren Rat. Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, wir kennen den neuen Dolpass gut. Es handelt sich um ein Gerät für die Hochfrequenz-Magnetfeldtherapie, das unserer Meinung nach nicht sehr gut zur kurzfristigen Heilung von Problemen und Erkrankungen geeignet ist. Ich schlage vor, Sie lesen den Leitfaden unter dem folgenden Link, um mehr zu erfahren:

      So wählen Sie ein Magnetfeldtherapiegerät aus

      Mit freundlichen Grüßen

  23. Rita Odiardo sagt:

    Hallo. Ich würde gerne wissen, ob ich zu Hause eine Magnetotherapie machen kann, wenn 2001 eine Hüftprothese implantiert wird. Ich hätte in letzter Zeit Probleme mit schwerer Arthrose in Fuß, Knie und sogar in meiner Hüfte, was einige Probleme für mich verursacht. Ich stelle fest, dass sich Fuß und Knie in demselben Glied befinden, in dem ich die Prothese habe. Danke für ihre nette Antwort. Grüße

    • Daniele sagt:

      Guten Abend, ich bestätige, dass Sie auch bei Vorhandensein einer Hüftprothese eine Magnetotherapie durchführen können. Wenn Sie weitere Informationen dazu benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen

  24. Stefania sagt:

    Guten Morgen, für einen vollständigen Knieersatz nach einem Knorpelmangel empfahl mein Orthopäde eine Magnetotherapie, da ich 4 Monate nach der Operation immer noch starke Schmerzen habe. Ich wollte wissen, auf wie viele Hz und Gauß ich die Maschine einstellen muss.
    Danke
    aufrichtig

    • Daniele sagt:

      Hallo, in Ihrem Fall können Sie eine Magnetotherapie durchführen, indem Sie das Gerät auf 50 Hz und 50 Gauß einstellen. Es ist wichtig, dass dies mindestens 2 Tage lang mindestens 30 Stunden am Tag ohne Unterbrechung durchgeführt wird. Mit freundlichen Grüßen

  25. Leinen sagt:

    Guten Morgen, meine Frau leidet an Finromialgie. Ich habe ein Gerät für die Magnetfeldtherapie global sl Ich wollte die Matte kaufen, aber ich weiß nicht, wie ich das Gerät einstellen soll, wenn es Vorteile bringt

    • Daniele sagt:

      Hallo, bevor Sie fortfahren, empfehlen wir Ihnen, einen Spezialisten zu konsultieren. Auch wenn keine besonderen Kontraindikationen vorliegen, muss der Einsatz der Magnetotherapie anhand verschiedener Faktoren bewertet werden. Mit freundlichen Grüßen

  26. Fiore sagt:

    Hallo. Ich leide an einem patellofemoralen Syndrom und habe oft Knieentzündungen, Schambein und manchmal sogar einen entsprechenden Knöchel. In der Vergangenheit hat mir eine Magnetfeldtherapie sehr geholfen. Ich habe einen mag2000 plus mit einem Paar Magneten und einem Band, das mit drei kleinen Magneten strahlt. Um die Beschwerden dieser Entzündungen zu lindern, welche sind die besten Einstellungen? dank

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, die Maschine, die Sie verwenden, ist exzellent und für das, was Sie brauchen, können Sie sie auf 30Hz und 50 Gauss einstellen. Sie werden mehr als genug für 4-6-Zyklen pro Tag sein. Beste Grüße

  27. Marelli Maria Antonia sagt:

    Ich habe Dual-Gerät, Nieder- und Hochfrequenz, zur Behandlung von Atroseschmerzen, Diskopathien, Bandscheibenvorfällen und Gebärmutterhalskrebs 50 Hochfrequenz-Mat g. Okay und für wie lange?

    • Daniele sagt:

      Hallo, in deinem Fall ist die Verwendung von Hochfrequenz nicht optimal. Es ist viel besser, Ihr Gerät auf eine niedrige Frequenz von 30 Hz mit einer Leistung zwischen 80 und 100 Gauß einzustellen (mit der Matte können Sie keine lokalisierte Therapie durchführen, daher muss die Leistung erhöht werden, um die Streuung des Magnetfelds auszugleichen). Wenn Ihr Magnetotherapiegerät dies nicht zulässt, empfehle ich Ihnen, ein leistungsfähigeres Gerät zu erwerben. Mit freundlichen Grüßen

  28. Marelli Maria Antonia sagt:

    Ich habe ein Carfea-Gerät. Welche Kraft sollte ich mit der Matratze zur Behandlung von Arthrose, Diskopathien, Hernien im Bereich der Lendenwirbelsäule und zum Zeitpunkt der Anwendung des Gebärmutterhalses einsetzen?

  29. Claudia sagt:

    Sehr interessant. Ich habe auch i-tech mag 2000 plus x Kniemagnettherapie aufgrund von Chondropathie und leichter Arthrose. Ich benutze ein Paar Magnetspulen bei 45 Hz 2 100 Gauß… okay oder zu viel? Ist das Stirnband besser? ..Ich muss mindestens 4 Stunden am Tag tun. Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen Claudia. Generell gibt es zu viele 100 Gauß-Kniebehandlungen, von denen die Hälfte nicht ausreicht. Er kann weiterhin die beiden Magnete verwenden, aber die Band kann auch in Ordnung sein. Beste Grüße

  30. Cinzia sagt:

    Hallo, mein Sohn 12 Jahre muss eine Magnetfeldtherapie für Knochenödeme an beiden Füßen (Astragalus, Calcaneus und Mittelfuß sowie Synovitis der Peronea) durchführen, aber wir verstehen nicht, wie das Gerät zu programmieren ist. Der Orthopäde gab mir keine Erklärung. Es könnte mir helfen. dank

  31. Emanuela sagt:

    Guten Abend ich habe eine Patellasehnenentzündung ist ein Mag 2000, ist das 50 Gauß Programm ok und 45 Hertz für 2 Stunden am Tag? Ist es normal, dass die Vibration des Magneten intermittierend ist? Vielen Dank!

    • Daniele sagt:

      Hallo, die Maschineneinstellungen sind in Ordnung. Wenn Sie den Magneten fest über einen der Magnete auf der grünen Seite des Applikators halten, muss das Gerät kontinuierlich vibrieren können, solange es gestartet wird. Mit freundlichen Grüßen

  32. Emanuela sagt:

    Danke Daniele für die schnelle Antwort. Aber sollte der Magnet nur während der Inbetriebnahme oder zwei Stunden lang aufbewahrt werden? Ist die Magnetfeldtherapie auch gut bei Wadenkrämpfen und wenn ja mit welchen Werten? Vielen Dank!

    • Daniele sagt:

      Hallo Emanuela, der Magnet dient zur Überprüfung der korrekten Funktionalität des Applikators und vibriert, wenn das Magnetfeld ausgesendet wird. In diesem Fall kann es auch nicht verwendet werden, da der MAG2000 Fehler in den Magneten auch auf dem Display anzeigt. Bei Wadenkrämpfen empfehle ich, dass Sie sich zuerst an einen Facharzt wenden. Mit freundlichen Grüßen

  33. GISA IDONE sagt:

    Guten Abend, ich wollte die Parameter kennen, die für eine Knieverstauchung mit LCA und Meniskusläsion und schwammigem Ödem festgelegt werden müssen. Magnetfeldtherapie wurde für einen Monat und Tecar-Sitzungen und Quadrizeps-Kräftigung vorgeschrieben. Ich fragte mich, welche Parameter am Knie eingestellt werden sollten. Ich habe einen i-tech mag2000.

    • Daniele sagt:

      Hallo, in Ihrem Fall können Sie die Maschine auf 30 Hz, 50 Gauss einstellen und eine oder zwei tägliche Behandlungen mit mindestens 2 Dauerstunden durchführen. Beste Grüße

  34. Florenz sagt:

    Was ist für die Hüftfraktur die empfohlene Frequenz (Hertz), Intensität (Gauß) und Zeit (min)? Pulsierender oder kontinuierlicher Modus? Die Ausrüstung ist Marke Meditea Magnetherm 200 mit einem Zylinder (Tunnel).
    Eigentlich ist dies das Programm mit 50 Hertz 175 Gauss 20 Minuten. Okay?

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, für eine Femurfraktur empfehlen wir nach den neuesten Protokollen eine Frequenz von 8 Hz (daher gepulster Modus) und mindestens 4 Dauerbehandlungsstunden pro Tag. Beste Grüße

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, für die Behandlung der Wirbelsäule sind hohe Arbeitskräfte erforderlich, insbesondere wenn Sie eine Matte oder einen Mattenapplikator verwenden. Sie können den MAG2000 auf 75Hz, 100 Gauss einstellen und täglich 6-8-Behandlungen durchführen. Beste Grüße

  35. Gabriella Pierro sagt:

    Guten Morgen ich muss 8 Stunden Magnetotherapie pro Tag für eine Fraktur des Schlüsselbeins machen. Ist es besser, die Stunden fortlaufend zu machen oder im Laufe des Tages aufzuteilen? Dank!

    • Daniele sagt:

      Hallo, der Rat, den wir geben, ist, alle 24 Stunden tägliche Behandlungen durchzuführen. Dies ist eine allgemeine Regel, kann aber an den Einzelfall angepasst werden. Tatsächlich können sich je nach Pathologie und zu behandelndem Körperteil die Dosierungsstunden und andere Parameter ändern. In Ihrem Fall, wenn Sie sich mit 8 Stunden Behandlung nicht wohl fühlen und es keine besondere Verzögerung bei der Bildung des Kallus gibt. Der Knochen kann sich schließlich dazu entschließen, alle 3 Stunden zwei Behandlungen von jeweils 4 oder 12 Stunden durchzuführen. Wichtig ist, dass Sie während der Einzelbehandlung keine Pausen einlegen. Mit freundlichen Grüßen

  36. Francesco58 sagt:

    Es tut mir leid, wenn Sie den Knöchel verletzen und Schmerzen am Handgelenk haben, wie z. B. Magnetfeldtherapie.
    Nach dem, was ich gelesen habe, scheint es, dass hohe Frequenz und niedrige Intensität richtig sind?

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, am Malleolus müssen Sie eine niedrige Frequenz von 10-15 Hz verwenden. Wenn Ihnen am Handgelenk Magnetotherapie-Sitzungen verschrieben wurden, kann die Arbeitsfrequenz je nach zu behandelndem Problem variieren. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, empfehlen wir Ihnen immer, sich an einen Facharzt zu wenden, bevor Sie mit dem Kauf oder der Vermietung eines Geräts fortfahren. Mit freundlichen Grüßen

  37. susanna sagt:

    Hallo, ich habe eine sehr schmerzhafte chronische Plantarfasziitis mit Fersenödem. Ich würde gerne wissen, ob ich das Gerät richtig benutze oder die falschen Einstellungen habe, da ich nach fast drei Monaten nicht viele Vorteile hatte. Es ist auf Periarthritis 70 Gauß und 50 Hertz eingestellt. Ich mache 8 Stunden pro Nacht. Das Modell ist ein High-Tech-Magazin 2000

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, ich rate Ihnen, die Frequenz auf 75 Hz einzustellen, aber ich glaube nicht, dass Sie auf diese Weise einen Nutzen daraus ziehen können. Wenn nach 90-Tagen eine gut durchgeführte Behandlung keine Vorteile hatte, halte ich es für angebracht, einen Spezialisten zu konsultieren, um das Problem zu untersuchen. Beste Grüße

  38. Marcello sagt:

    Guten Morgen, für eine Fersenspornentzündung durch Fersensporn, welche Frequenz, Kraft und Dauer sollte ich verwenden? Ich habe eine Mag 2000. dank

  39. tiziana sagt:

    Guten Abend, ich habe Knochenmarködem und Schleimbeutelentzündung und Verkalkungen auf meiner Schulter. Wie soll ich mein Gerät einrichten? Es ist ein MT FUTUR 2001 / P. Danke

    • Daniele sagt:

      Guten Abend, ich kenne Ihr Gerät nicht und weiß nicht, ob Sie die Frequenz zusätzlich zu den speziellen Programmen manuell einstellen können. In seinem Fall muss jedoch jede Pathologie mit einer anderen Frequenz behandelt werden: 75 Hz für das Knöchelödem, 25 Hz für die Bildung des Kallus in der Schulter. Mit freundlichen Grüßen

    • Daniele sagt:

      Guten Abend, er kann Therapien machen, die sogar 8 durchgehende Stunden dauern, wenn er gut lokalisiert ist. Ansonsten können auch 10- oder 12-Stunden in Ordnung sein. Beste Grüße

  40. Carmen sagt:

    Guten Tag, ich habe eine Tibiaosteotomie. Welche Maschine empfehlen Sie? und welche richtlinien soll ich befolgen?
    Wäre das Magnetfeld in Ordnung? Vielen Dank Daniele.

  41. Daniele Turchetti sagt:

    Guten Abend
    Ich berichtete über einen Bruch am linken Handgelenk. Ich benutze die Magnetfeldtherapie bei Handgelenksfrakturen, aber sie verursacht Schmerzen ... ist das möglich?

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen. Ich bestätige, dass, obwohl selten, Fälle von Überempfindlichkeit gegen die Behandlung zu Schmerzen und / oder Überhitzung des behandelten Teils führen können. Normalerweise ist dies ein Phänomen, das sich in der Regel bereits in den ersten Sitzungen bemerkbar macht (ich weiß nicht, ob dies Ihr Fall ist). In jedem Fall empfehle ich Ihnen, einen Spezialisten zu konsultieren, bevor Sie den Zyklus fortsetzen. Beste Grüße

  42. Gänseblümchen sagt:

    Guten Morgen. Verzerrendes Trauma nach einem Sturz auf Skiern. Rm-Bericht sagt: Umfangreiche und ausgeprägte ödematöse Manifestationen, die das Knochenmarkgewebe des inneren Femurkondylus betreffen, um okkulte Aufprallfrakturen zu begrenzen; verlängerte ödematöse Manifestationen auch auf der Ebene des Markknochengewebes des äußeren Tibiaplateaus posterior und des lateralen Femurkondylus. Orthopädie verschrieb mir Nachhilfe und Magnetfeldtherapie. Das vordere Kreuzband im mittleren proximalen Trakt erscheint verdickt und ödematös. Restschaden neu bewerten.
    Beratung zur Art der Behandlung (Einstellungen)? dank

    • Daniele sagt:

      Hallo Margherita, ich entschuldige mich für die Verzögerung bei der Beantwortung. In seinem Fall kann er durch Magnetotherapie die Reabsorption von Ödemen beschleunigen. Je nach verwendetem Gerät kann das Programm in Bezug auf Ödeme oder im Fall eines manuellen Programms 75 Hz, 50 Gauß mit Behandlungen von 4/6 Stunden pro Tag eingestellt werden. Mit freundlichen Grüßen

    • Daniele sagt:

      Hallo Teresa, der Applikator kann sowohl in direktem Kontakt mit dem zu behandelnden Teil als auch auf einer Socke verwendet werden. Wenn das von Ihnen verwendete Gerät nicht Ihnen gehört (oder gemietet wurde), ist es möglicherweise aus hygienischen Gründen besser, eine Socke zu verwenden, aber für therapeutische Zwecke ändert sich absolut nichts. Mit freundlichen Grüßen

  43. Massimo Bedetti sagt:

    Guten Morgen Daniele
    Mein Orthopäde besucht mein Knie, sieht das Ergebnis der MRT und schreibt:
    von Gonalgie betroffen durch flache Tibialgodystrophie int. mediale Meniskopathie Magnetotherapie Beratung x 30 g. (Ich hoffe, ich habe gerade unleserlich geschrieben)
    Ich habe Globus xl gekauft. Ich möchte wissen, wie man die 3-Parameter richtig einstellt: Gauß, Frequenz und Zeit.
    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Massimo.

    • Daniele sagt:

      Hallo Massimo, um Algodystrophie zu behandeln, können Sie nach den neuesten Protokollen den Magnum XL auf 30 Hz einstellen und therapeutische Sitzungen von 2 bis 6 Stunden pro Tag durchführen. Für die anzulegende Leistung sind 50 Gauß mehr als genug. Mit freundlichen Grüßen

  44. Domenico sagt:

    Hallo, ich muss einen „osteochondralen Ausbruch der femoralen Trochlea, zusammengesetzt und mit reaktivem Knochenödem“ mit einem i-tech mag 2000 plus behandeln und frage, was die richtigen Parameter in Bezug auf Zeit, Frequenz und Leistung sind. Vielen Dank

  45. Silvio sagt:

    Guten Abend, ich wollte meine amyelische L3-Fraktur mit Magnetfeldtherapie behandeln: Ich habe einen Globus Magnum XL gemietet, diese Parameter sind in Ordnung: Hz20, Gauss 70 für 2 Stunden? und für eine Sehnenentzündung in der Achillessehne, welche Werte sollte ich einstellen?
    Danke für die Antwort und herzlichen Glückwunsch zur Klarheit!

    • Daniele sagt:

      Hallo Silvio, ich entschuldige mich für die Verzögerung. In seinem Fall muss er die beiden Teile zu unterschiedlichen Zeiten mit zwei verschiedenen Programmen behandeln, da es sich um zwei verschiedene Pathologien handelt. Ich empfehle, dass Sie die Fraktur mindestens 25 Stunden lang bei 100 Hz, 5 Gauß, und die Sehnenentzündung bei 73 Hz, 50 Gauß, mindestens 2 Stunden lang behandeln. In Ihrem Fall sollten Sie mehr als das Magnum Xl (das immer noch ein ausgezeichnetes Produkt ist) in Betracht ziehen, das "LaMagneto Pro" zu mieten, mit dem Sie zwei verschiedene Pathologien mit unterschiedlichen Programmen gleichzeitig und vor allem mit den richtigen Fähigkeiten und den richtigen Applikatoren behandeln können. viel in Behandlungszeiten sparen. Sie können es unter diesem Link anzeigen. Beste Grüße

  46. Mara sagt:

    Guten Morgen,
    Ich habe ein schwammiges Talusödem nach einem stumpfen verstauchten Knöcheltrauma. Ich habe Mag2000. Welche Einstellungen schlagen Sie vor? Ich habe gelesen, es scheint mir sowohl 30Hz als auch anderswo und 75Hz. Ich benutze 50 Hz, weil ich Ödeme an Frakturen angepasst habe ... habe ich die Qualität der Behandlung beeinflusst? Schließlich berichte ich, dass der Orthopäde mein Bild für fast algoneurodystroph hält, auch wenn die Szintigraphie glücklicherweise negativ war. Ich danke dir sehr.

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen Mara. Die medizinische Forschung zur Magnetfeldtherapie entwickelt sich ständig weiter, sodass sich die auf den Geräten voreingestellten Arbeitsfrequenzen je nach installierter Software ändern können. Zu diesem Zweck stellen wir in Kürze eine aktualisierte Übersichtstabelle auf unserem Portal zur Verfügung. In seinem Fall würde ich jedoch vorschlagen, mit 75Hz fortzufahren, wie in den neuesten Protokollen berichtet. Beste Grüße

  47. Cinzia ... sagt:

    Hallo! Ich habe vor Tagen einen Bruch des 5-Humerus-Trochites erlitten. Kann ich schon Magnetotherapie machen oder ist es besser zu warten?

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, es ist gut, dass es der Arzt ist, mit dem Sie behandelt werden, um alle Behandlungen zu bewerten, die mit Magnetfeldtherapie durchgeführt werden sollen. Beste Grüße

  48. Marika sagt:

    Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe eine gebrochene 3-Zehenfraktur. Ich habe einen orthopädischen Besuch gemacht und mir wurde ein Magnetotherapiezyklus empfohlen, ohne jedoch anzugeben, wie viele Tage es sich um einen Zyklus handelt. Da ich die Möglichkeit hatte, es zu mieten, habe ich Häufigkeit, Intensität und Zeit nicht angegeben. Wenn ich diesen Artikel lese, habe ich zwei Werte, nämlich Zeit und Intensität. Ich vermisse die Frequenz. Können Sie mir helfen? Ich habe versucht, den Arzt zu finden, der mich zwei Tage lang ohne Erfolg besuchte. Vielen Dank im Voraus und guten Tag

    • Daniele sagt:

      Hallo, Sie können das gemietete Gerät auf 25 Hz einstellen, die optimale Frequenz, um die Bildung des Kallus zu unterstützen. Mit freundlichen Grüßen

  49. vincenzo sagt:

    hi Ich mache eine Magnetfeldtherapie aufgrund einer gebrochenen, freiliegenden Tibia und Fibula. Die Höhe des linken Knöchels mit 80-Gauss und 50-Hertz für 3-Stunden pro Tag ist gut, oder ich muss die Einstellung oder die Zeit ändern. Beste Grüße

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, Programme mit einer Frequenz von 25 Hertz werden für Frakturen empfohlen. Wenn das Teil mit einem Bandapplikator oder einem Kappensolenoid behandelt wird, kann es auch auf 40-50-Gauß abgesenkt werden. Beste Grüße

  50. Cobzaru. Danut sagt:

    Hallo, bei der Ärztin aus meinem Krankenhaus wurde diagnostiziert: Schmerzen in der rechten Hüfte bei femorotulealer Chondropathie und Ödemen der. Spongo wagt Ost-Tibiaplateau. Ich besitze eine Premium 2000 Maschine. Als ich das Auto in einem Gesundheitszentrum gekauft habe, sagte meine Person, ich solle 70 und Hz 45 für 6 Stunden pro Tag setzen, oder? Was empfehlen Sie? Danke.

    • Daniele sagt:

      Hallo, die beiden zu behandelnden Pathologien Ödem und Chondropathie erfordern zwei verschiedene Programme, 75 Hz für das erste und 30 Hz für das zweite. Da der MAG2000 Premium nicht in der Lage ist, mit zwei verschiedenen Frequenzen gleichzeitig zu arbeiten, stehen meiner Meinung nach folgende Optionen zur Verfügung: Führen Sie zwei verschiedene Behandlungen pro Tag durch (sogar 4 Stunden können in Ordnung sein) oder verwenden Sie ein Gerät, das so programmiert werden kann, dass es mit zwei arbeitet mehrere gleichzeitige Programme. Im letzteren Fall kann LaMagneto Pro nützlich sein, das Sie unter dem folgenden Link anzeigen können. Mit freundlichen Grüßen

      https://www.vemrent.com/magnetoterapia-a-casa-professionale/

  51. Arianna sagt:

    Guten Abend Daniele, der Orthopäde, empfahl mir einen Zyklus der Fußmagnettherapie für Frakturergebnisse bei Osteoporose. Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll, ich würde gerne einen hitech 2000 kaufen, aber ich weiß nicht, wie viele Stunden ich ihn verwenden soll und ob es möglich war, ihn über Nacht zu verwenden. Dank der Verfügbarkeit.

    • Daniele sagt:

      Hallo, wenn es sich bei dem zu behandelnden Teil nur um den Fuß handelt, können Sie dies mit einem MAG 2000 Premium-Standard tun, der mit beiden Bändern geliefert wird. Verwenden Sie keine Pad- oder Mattenapplikatoren für den Fuß, da Sie sonst das gleiche Ergebnis erzielen würden. In seinem Fall rate ich, 6-Stundenabendsitzungen mit dem speziellen Frakturprogramm mit der Kraft von 50-Gauß durchzuführen. Später kann er sich mit seinem Orthopäden in Verbindung setzen, um zu entscheiden, ob er weiterhin regelmäßige Zyklen mit dem Osteoporoseprogramm durchführt.

      Folgen Sie dem Link zu MAG 2000 Premium:

      https://www.sanitariailgiglio.com/apparecchio-per-magnetoterapia-cemp-i-tech-mag-2000-premium.html

      Mit freundlichen Grüßen

  52. Paul sagt:

    Hallo, ich habe osteokontrale Kavitation im Plafon der Tibia. Ich habe einen MAG 2000 gemietet und der Techniker, der mir das Gerät zu Hause gebracht hat, hat mir ein Programm mit 50 Hz und 50 Gauß eingestellt. Es ist richtig??? Ist es normal, dass ich weniger als eine halbe Stunde nach Beginn der Behandlung Hitze spüre? Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, die Einstellungen sind korrekt. Die Hitze kann normal sein, wenn die Spulen der kleinen Magnetspulen überhitzt sind. Wenn die Hitze jedoch zu Beschwerden oder Schmerzen führt, brechen Sie die Behandlung ab und fragen Sie Ihren Orthopäden. Beste Grüße

  53. Alberto sagt:

    Hallo, ich habe Knochenödeme in den Sesamknochen des ersten Mittelfußknochens und eine transekulare Mikrofraktur. Ich habe einen Mag 2000, welche Frequenz in Hz und wie viele Gauss ich für diese Verletzung verwenden soll und wie viele Stunden
    Grüße.

    • Daniele sagt:

      Hallo Alberto, Knochenödeme und Mikrofrakturen müssen bei zwei verschiedenen Frequenzen behandelt werden, jeweils bei 75 Hz und 25 Hz. Da das zu behandelnde Teil oberflächlich und klein ist, kann es das Gerät auf 40 Gauß einstellen und Sitzungen von 2 bis 4 Stunden pro Tag durchführen. Mit freundlichen Grüßen

  54. Franken sagt:

    Hallo !! Ich habe vor 7 Monaten ein Knochenödem im inneren Kondylus des Femurs und habe mich keiner Behandlung unterzogen. Ich habe jetzt einen Texel 400 Gauss Magneten gemietet. (Es ist das einzige, das angezeigt wird, wenn wir es googeln. Ich kenne den Modellnamen nicht, aber es ist das einzige, das angezeigt wird.)
    - Welche Parameter sollte ich in Bezug auf Gauß und Hz verwenden?
    - Wie viele Stunden pro Tag? (Sollte es in einer oder mehreren durchgeführt werden? Beispiel: 6 Stunden pro Tag oder 3 Sitzungen pro Tag, 2 Stunden?)
    Vielen Dank !!!

    • Daniele sagt:

      Hallo, das Femurödem kann mit 75 Hz behandelt werden, wobei eine Leistung von mindestens 100 Gauß eingestellt wird (wenn Sie eine Strahlungsmatte verwenden, auch 150 Gauß). Besser eine einzelne tägliche Sitzung von 6-8 Stunden, auch nachts. Mit freundlichen Grüßen

  55. Mara sagt:

    Danke Daniele, ich bin Mara, auf die in der Antwort vom 18. April Bezug genommen wird. Ich wollte wissen, wann die Tabelle mit den von Ihnen genannten Einstellungsangaben veröffentlicht wird ... Ich wollte berichten, dass ich seit einigen Tagen das Gefühl habe, dass der Teil (Knöchel) nach einigen Stunden der Anwendung brennt. Ist das normal, sollte ich die Intensität verringern? Über 45 Gauß? Oder muss ich ertragen?

    • Daniele sagt:

      Hallo Mara, bei manchen Krankheiten neigt der behandelte Teil dazu, sich zu erhitzen, wenn er gerade geheilt wird. Wenn diese Hitze nicht mehr erträglich ist, sollte die Behandlung abgebrochen werden. Ich rate Ihnen daher, sich an Ihren Orthopäden zu wenden. Beste Grüße PS Die Tabelle ist in Arbeit, sie wird Anfang nächster Woche veröffentlicht.

  56. Mara sagt:

    Ich bitte Sie um einen letzten Rat, da ich bald ins Büro zurückkehren werde, würden Sie eine Batteriemagnetotherapie für den Außen- und / oder den mobilen Einsatz empfehlen. Welches Instrument können Sie empfehlen? Vielen Dank. Mara

  57. klar sagt:

    Hallo und vielen Dank für Ihre Freundlichkeit.
    Ich führte eine Iliosakralarthrodese (IFuse della Si-Bone) mit Titanprothesen durch.
    Ich habe einen Mag2000 gemietet, der jedoch alte 2014-Programme hat, aber ich habe in den Anweisungen von LaMagneto (es hat auf 2018 aktualisierte Programme) gesehen, dass eine Frequenz von 75hz für die Osseointegration von Titanprothesen empfohlen wird.
    Also habe ich es auf Mag2000 70hz (leider können Sie entweder 70 oder 80 hz einstellen) und 100 Gauss of Power eingestellt. Ich bringe das Band mit den drei Magneten im unteren Rückenbereich für 6 aufeinanderfolgende Stunden pro Tag an.
    Kann es als Kulisse gut gehen? Besser 80hz setzen? 100-Gauss werden angezeigt? Ich bin sehr dünn, aber ich dachte, dass es auf einem so großen Gebiet mehr Streuung gibt. Leider geben die Anweisungen von LaMagneto die Hz der verschiedenen Programme an, aber nicht die Gauss.
    Kann ich so weitermachen?
    Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen Chiara, in seinem Fall sind 100-Gauss an Kraft notwendig, weil der zu behandelnde Bereich sehr tief ist, und wenn die Maschine dies zulässt, würde ich ihn auf 120-130 erhöhen. In Bezug auf die Häufigkeit der Verwendung ist die Sprache etwas komplexer. LaMagneto ist ein leistungsfähigeres Gerät als MAG2000, das eine seiner Stärken genau auf der Anzahl der verfügbaren Programme basiert, die mit den neuesten Protokollen aktualisiert wurden. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht unbedingt bei 75Hz arbeiten müssen, sodass Sie Ihren Zyklus mit MAG 2000 sicher fortsetzen und trotzdem die gewünschten Vorteile erhalten können. Beste Grüße

      • klar sagt:

        Vielen Dank Daniele für Ihre freundliche Antwort. Ich werde auf jeden Fall die Gauss auf 130 erhöhen, wie von Ihnen vorgeschlagen.
        Wenn Sie 75hz nicht einstellen können, empfehlen Sie, Sitzungen bei 70 und Sitzungen bei 80 hz zu wechseln?
        Darüber hinaus möchte ich Mag2000 auch für die patellofemorale Chondropathie verwenden, die ich an beiden Knien habe. Ich habe die Frequenz auf 30hz eingestellt. Ist es richtig Ist es Ihrer Meinung nach möglich, beide Knie gleichzeitig mit dem 3-Magnetband zu behandeln und die Leistung sogar auf 100-Gauss zu erhöhen?
        Vielen Dank

  58. Xavier sagt:

    Hallo, ich habe eine Fraktur im oberen Teil der Tibia und ich benutze einen runden Magneten. Ich muss mich in 20-Tagen erholen. für einen Triathlon. Wie viele Sitzungen und wie viele Stunden empfehlen Sie? dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, Magnetotherapie ist eine Behandlung, die ihre Vorteile in Zeiten bringt, die von Person zu Person unterschiedlich sein können. Tatsächlich basieren die Erholungszeiten auf verschiedenen Faktoren, wie dem allgemeinen Gesundheitszustand und dem Alter des Patienten, dem Schweregrad der zu behandelnden Pathologie usw. In jedem Fall können wichtige und offensichtliche Ergebnisse nicht früher als mittel- / langfristig erscheinen. Trotzdem versteht er, dass 20 Tage für eine vollständige Genesung kurz sein können, auch weil in seinem Fall, wenn er es nicht bereits tut, auch Bewegung erforderlich ist, um den Muskeltonus wiederherzustellen. Um die Therapie jedoch optimal durchzuführen, stellen Sie Ihr Gerät auf 25 Hz und 70 Gauß ein und führen Sie tägliche Sitzungen von mindestens 6 Stunden ohne Unterbrechungen durch. Mit freundlichen Grüßen

  59. Juan carlos sagt:

    Hallo Daniele. Vielen Dank für alle Ihre Antworten. Ich habe eine Fraktur im Patellaknorpel aufgrund eines Traumas. Nach der MRT sehen sie mich als Grad-III-Kondropathie, bis dahin hatte ich nach 25-Jahren noch nie etwas auf den Knien. Ich habe die Mag2000. Kannst du mir helfen? Wie konfiguriere ich es richtig? Sitzungszeit? Nochmals vielen Dank

  60. klar sagt:

    Hallo Daniele, nach der 10-Meldung im Mai störe ich dich wieder. Ich habe Mag2000 und für Chondropathie auf den Knien habe ich in früheren Antworten gelesen, dass die einzustellende Frequenz 30 Hz und 50 Gauss ist. Wenn Sie jedoch beide Knie gleichzeitig mit dem Dreiband behandeln möchten, halten Sie es für ratsam, die Leistung auf 80-100-Gauss zu erhöhen? Was ist außerdem die minimale Behandlungszeit? Vielen Dank

  61. Samuel sagt:

    Guten Morgen, ich besitze ein GLOBUS XL-Gerät. Bei mir wurde bei Vorhandensein von Flüssigkeit eine VERRINGERTE SEHNENLESION an der rechten Schulter in degenerativer Form diagnostiziert.
    Der Orthopäde hat mir die MAGNETOTHERAPIE empfohlen, aber ich weiß nicht, welche Werte für Frequenz, Gauß und Einwirkungszeit ich einstellen soll.
    danke für deinen vorschlag.

    • Daniele sagt:

      Hallo Samuel, zur Behandlung der Supraspinatus-Sehne können Sie Ihren Magnum XL auf 70 Hz, 70 Gauss einstellen. Es werden 4-6-Sitzungen ohne Unterbrechungen empfohlen, die nachts durchgeführt werden können. Beste Grüße

  62. Pippo sagt:

    Guten Morgen. Ich habe ein Mag 2000-Gerät, mit dem ich eine Magnetotherapie gegen Algodystrophie durchführen sollte. Können Sie mir sagen, wie das Gauß-Gerät eingestellt wird? und Hz…. Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, Algodystrophie kann behandelt werden, indem der MAG 2000 auf 30 Hz eingestellt wird und Therapiesitzungen durchgeführt werden, die 2 bis 6 Stunden pro Tag dauern können. Die Leistung kann je nach Tiefe des zu behandelnden Bereichs variieren. Gliedmaßen wie Hände, Füße oder Schultern können bei 50-60 Gauß behandelt werden. Mit freundlichen Grüßen

  63. Anthony sagt:

    Hallo, ich würde gerne wissen, ob es möglich ist, sowohl das Knie als auch den Knöchel in der gleichen Zeit zu heilen, dh 8 Stunden mit Magneto-Knie und 2-Knöchel.

    • Daniele sagt:

      Hallo, es ist möglich, mehrere Körperteile gleichzeitig zu behandeln. Dazu benötigt er natürlich ein Gerät, mit dem er mehrere Applikatoren gleichzeitig verwenden kann. Beste Grüße

  64. Yael sagt:

    Der Artikel hat mir überhaupt nicht geholfen, er sagt nicht speziell die Zeit, die Gauß-Intensität oder die Frequenz, die für jede Pathologie benötigt werden, er dient nur für die Geräte, die mit den Programmen geliefert werden, für diejenigen, die dies nicht tun, es funktioniert nicht

    • Daniele sagt:

      Hallo, danke für deine Beobachtung. Der Artikel soll denjenigen helfen, die wie sie noch keine Erfahrung mit Magnetotherapie haben und notwendigerweise Fragen stellen, die nur allgemeiner Natur sein können. Tatsächlich wäre es für uns zumindest ein "Vorwand", die Parameter für jede Art von Trauma und Pathologie anzugeben, da jeder klinische Fall als subjektiv anzusehen ist und auch vom behandelnden Arzt auf der Grundlage der Gesundheitsbedingungen zu Recht als solcher behandelt wird General des Patienten. Mit freundlichen Grüßen

  65. Mauro sagt:

    Hallo, ich benutze einen Magnet x pro für Sitzungen am linken Handgelenk wegen eines Skaphoidbruchs. Die Maschine gibt das Programm automatisch mit 50-Gauß aus, für den Fall, dass ich 2-Solenoide verwenden möchte, um die emittierten Gauß einzuschließen
    Sie sind immer 50 oder werden zu 100.
    Und ist 100 zu viel für eine Handgelenksfraktur?
    Danke

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, 100 Gauß zur Behandlung eines Skaphoids ist nicht erforderlich, da der Bereich flach und nicht tief ist. Mein Rat ist, die Maschine auf 40 oder 50 Gauss einzustellen, um selbst eine störende Überhitzung des Magneten zu vermeiden. Wenn Sie den Kappensolenoid verwenden möchten, verdoppelt sich die Leistung nicht und strahlt einfach den Bereich von zwei Teilen gleichzeitig aus. Beste Grüße

  66. Valeria sagt:

    Hallo, ich habe ein intraspongiöses Ödem in meinem linken Fuß nach einer Fraktur (die vor über einem Jahr aufgetreten ist) des 2. und 3. Mittelfußes und der 1. Keilschrift ... Ich nahm ein Magnetotherapiegerät, den Globus Magnum XL, ich würde gerne wissen, ob 6 Stunden (nachts) bei 50 Gauß jeden Tag für einen Monat sind korrekte oder nicht therapeutische Indikationen. Vielen Dank!

  67. Karina Marion sagt:

    Hallo Daniele. Ich habe einen schmerzhaften Bandscheibenvorfall in L4 L5 und sie boten mir ein Gerät mit 1-Magnet an, das 150-Gauss erreicht. Benötige ich zwei Magnete oder einen Magneten? Der Schmerz ist gut lokalisiert. Ich habe eine Infrarotlampe gekauft und wollte sie vervollständigen, zusätzlich zu der körperlichen Rehabilitation, die ich kontinuierlich mache, um eine bessere Lebensqualität zu erreichen. Vielen Dank für Ihren Führer.

    • Daniele sagt:

      Hallo Karina, tolle Auswahl an UV-Lampen. Für den Elektromagneten kann es erforderlich sein, das Teil mit einer Matte oder Matte zu behandeln, da es ratsam wäre, Sitzungen von mindestens 6 Stunden durchzuführen. Ich glaube, Sie schaffen es nicht mit nur einem Elektromagneten, wenn auch nur aus Gründen der Unannehmlichkeit der Anwendung. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich weiterhin zur Verfügung. Beste Grüße

  68. Victor Distefano sagt:

    Hallo, ich habe einen MAG 2000 Premium. Ich muss eine Magnetotherapie am Knöchel- / Talus- / Achillessehnenbereich durchführen, um Stammzellen in der Arthroskopie doppelt zu infiltrieren, auf einer Seite am Talus für starke Verletzungen (Osteochondritis), für die mir Zellen transplantiert wurden, während an der Sehne von Achilles wurde ich immer eine Infiltration von Stammzellen gemacht, nachdem ich etwas Gewebe entfernt hatte, das mich behinderte.

    Ich habe 15 Gauß und 70 Hz eingestellt (75 kann ich nicht einstellen), weil sie die festen Parameter einer anderen viel teureren Maschine sind, die sie mir empfohlen hatten, die ich aber nicht gekauft habe.

    Sind die parameter gut dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, ich bestätige, dass 70 Hz auch gut ist, aber die Verwendung des F3S2000-Bandes ist besser, um die Leistung für 40-50 Gauss zu erhöhen. Beste Grüße

  69. Giusy d'elia sagt:

    Hallo, vor ungefähr 15 Jahren haben Sie sofort den fünften Mittelfuß gebrochen, eine gebrochene und nicht verkalkte Fraktur für sich. Nach so vielen Jahren tut es mir jetzt weh, können Magnetotherapie-Sitzungen mir helfen? dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, Sie sollten zuerst einen Orthopäden zu einem Besuch konsultieren. Zu diesem Zeitpunkt wird er sie über die Therapie beraten oder nicht. Beste Grüße

  70. Andrea Liborio Mistretta sagt:

    Guten Abend . Ich möchte mag2000 für Patellar-Femur-Chondropathie mieten. Zusätzlich zum Chondroprotektor zeigte mir mein Orthopäde 3 Tage lang 30 Stunden am Tag das Magnetotherapieprogramm "Chondropathie", das auf diesem Gerät jedoch nicht voreingestellt ist. Können Sie mir sagen, welche Frequenz für dieses Problem die richtige ist? Weil zum Beispiel andere Geräte wie "Lifemed Magneto Base" eine Frequenz von 99 Hz anzeigen, während ich hier gelesen habe, dass die empfohlene Frequenz 30 Hz betragen würde. Vielen Dank .

  71. adriana sagt:

    Ich verwende Globus Magnum XL Pro bei einer Kniearthritis. Mir wurde geraten, 1 jetzt täglich zu verwenden, aber ich sehe keine Vorteile, da die Schmerzen anscheinend stärker sind. Kann es anfangs zu einer Zunahme der Schmerzen kommen?

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, eine Stunde am Tag ist sicherlich nicht viel. In Ihrem Fall würde ich einen Zyklus von mindestens 3 Stunden pro Tag empfehlen, um Vorteile zu erzielen. Wenn der Schmerz nicht durch Kontakt mit dem Magneten verursacht wird (Band zu eng?) Und während der Behandlungsphase akzentuiert wird, würde ich jedoch empfehlen, die Therapie zu unterbrechen und den Arzt zu kontaktieren, der das Rezept verschrieben hat. Mit freundlichen Grüßen

  72. danilo sagt:

    Guten Morgen, ich muss mit der Magnetfeldtherapie an dem Knie beginnen, das ich vor Monaten am 6-Meniskus operiert habe, und jetzt leide ich unter Chondropathie, da ich ein Läufer bin und viel Mühe in mein Knie stecke mag 2000 plus

  73. Rodrigo sagt:

    Hallo, ich habe ein Texel-Magnetotherapiegerät gemietet, ich habe eine Knöchelverstauchung 2. Grades, ich möchte wissen, wie die Behandlungsmaschine konfiguriert wird ... Die möglichen Parameter sind 10 Hz, 17 Hz oder 50 Hz ... Kontinuierlich oder pulsierend, mit der Möglichkeit von Übergang von 0 bis 400 Gauß, zweiphasig oder einphasig. Wie viele Sitzungen pro Tag? Und wie lange jeweils? Vielen Dank für die Aufmerksamkeit…

    • Daniele sagt:

      Hallo und Entschuldigung für die Verzögerung bei der Beantwortung. Ich kenne das Gerät in Ihrem Besitz nicht, aber es ist im Allgemeinen möglich, den Knöchel genauso zu behandeln wie in anderen Bereichen. Daher kann es je nach Applikatortyp die Leistung von 40 bis 60 Gauß und die Frequenz auf 50 Hz einstellen (daher gepulster Modus) und tägliche Behandlungen von jeweils 6 Stunden durchführen. Mit freundlichen Grüßen

  74. Nanni sagt:

    Guten Abend, nach einer Verzerrung des 3o-Grades wurde bei mir eine minimale Fraktur des Knöchels und eine wichtige Läsion des peroenealen Astragalbandes und des Spongosa-Ödems diagnostiziert. Ich habe die Mag 2000. Wie kann ich es am besten einstellen? Danke

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, Fraktur und Band müssen mit zwei verschiedenen Programmen behandelt werden. Der Mag 2000 kann im Gegensatz zum weiterentwickelten Modell LaMagneto nicht zwei verschiedene Frequenzen gleichzeitig liefern. Aus diesem Grund müssen zwei verschiedene Zyklen pro Tag ausgeführt werden, oder es muss das Programm Autoscan verwendet werden, um alle einstellbaren Frequenzen auszunutzen. Beste Grüße

  75. Paul sagt:

    Ich hatte eine Zehenverstauchung, als der Fuß anschwoll. Ich entschied mich für eine Magnetfeldtherapie.
    Ich habe eine Magnetfeldtherapie mit zwei Scheiben, mit denen ich mit den Tränenbändern die Zeit stillhalten kann, die je nach zu treffender Therapie automatisch erlischt. Mache ich magnetotherapie gut
    Danke

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, die Behandlung wird sicherlich den betroffenen Geweben zugute kommen. Zu sagen, dass es in Ihrem Fall möglicherweise die am besten geeignete Therapie ist, liegt jedoch bei Ihrem Arzt oder dem Spezialisten, der Sie besucht hat. Mit freundlichen Grüßen

  76. Simonetta sagt:

    Guten Morgen, ich benutze 5 gg Mag2000 für eine zusammengesetzte Fraktur des Astragolos. Mein Orthopäde ließ mich das Pflaster entfernen und ließ mich den Rom-Walker für 30 gg nehmen.
    Ich benutze das FRATTURE-Programm direkt am Fuß. Stimmt das?
    Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo Simonetta, der Talus ist der Knochen zwischen Ferse und Tibia. Um es richtig zu behandeln, positionieren Sie das 3-Magnetband so nah wie möglich am Teil und stellen Sie eine Leistung von 60-70 Gauß ein. Mit freundlichen Grüßen

    • Daniele sagt:

      Hallo John, Schleimbeutelentzündung ist die Ursache eines Entzündungszustands, daher kann sie mit jedem Programm, das mit 75 Hz arbeitet, als solche mit Magnetotherapie behandelt werden. Ich rate Ihnen, in Ihrem Fall Kräfte anzuwenden, die nicht niedriger als 100 Gauss sind die Tiefe des Gebiets. Beste Grüße

  77. Raffaele sagt:

    Welche Frequenz sollte ich für eine Coxarthrose, die mir Schmerzen und Schwierigkeiten beim Gehen verursacht, und wie lange einstellen? Mein Gerät ist mit zwei Magneten ausgestattet

  78. simone sagt:

    Hallo, ich leide an Algodystrophie in der Ferse. Können Sie mir die Intensität und Häufigkeit der Therapie mitteilen?
    Entschuldigung für die Mühe.

  79. Giuseppe sagt:

    Guten Morgen,

    Ich habe ein gebrochenes Schlüsselbein, das mit MAG-2000 zu tun hat.
    Das voreingestellte Frakturprogramm enthält 50 Hz und 80 Gauss (ich glaube nicht, dass wir die Frequenz der voreingestellten Programme ändern können), aber auf der Website habe ich gelesen, dass 25 Hz für Frakturen verwendet werden sollte eine kostenlose bei 50? 25 Gauss für das Schlüsselbein sind richtig?

    Mit freundlichen Grüßen

    • Daniele sagt:

      Hallo, die MAG2000-Software wird definitiv nicht auf die neuesten Protokolle aktualisiert, dies ist der Grund für die Diskrepanz. Trotzdem kann das 50Hz-Programm weiterhin verwendet werden, auch weil das Gerät bei manuellen Programmen die 10Hz-Schrittkalibrierung zulässt, wenn ich mich nicht irre. Keine Sorge, Sie erhalten trotzdem die gewünschten Vorteile. Die Leistung hängt von der Art des verwendeten Applikators ab: Wenn es sich um ein Paar Magnetspulen handelt, reicht auch 50-Gauss aus. Wenn Sie die Matte versehentlich verwenden, benötigen Sie auch 100-120-Gauss. Beste Grüße

      • Giuseppe sagt:

        Ich benutze ein Band mit Klettverschluss, um es zu befestigen, das meiner Meinung nach 3-Magnetspulen hat und das ich auf die Schulter lege, eine nach vorne zum Schlüsselbein, eine auf derselben und eine nach hinten. Sind 50-80-Gauss gut?

  80. Irene sagt:

    Hallo, bei mir wurde ein Knochenödem auf der Ebene der proximalen Insertion oder der Achillessehne diagnostiziert. Ich habe Mag 2000 mit 3 Magnetbändern. Welche Frequenz und Intensität würden Sie empfehlen? Wie viele Stunden pro Tag? Wie viele Verbesserungen gibt es? Danke und Glückwunsch auf der Website

  81. Denni sagt:

    Hallo, ich würde gerne wissen, ob du mir helfen könntest.
    Ich sollte wegen eines schwammigen Knochenödems eine Magnetotherapie am Femurkopf durchführen. Ich müsste verstehen, wie oft oder welches Programm am besten mit der Biohelp-Magnetobox-Maschine verwendet werden kann. Ich habe gesehen, dass es zwei Programme gibt, die so gut sein können wie Osteoporose oder Hüftperiarthritis. Wenn Sie die Maschine kennen, mit welchem ​​Programm soll ich sie verwenden?

    • Daniele sagt:

      Hallo, leider kennen wir das Gerät nicht in seinem Besitz. Es kann sich jedoch auf die Pathologietabelle unter dem Link beziehen https://www.vemrent.com/come-impostare-lapparecchio-per-la-magnetoterapia/, um die richtige Frequenz zu identifizieren, die gemäß der zu behandelnden Pathologie eingestellt werden soll. Wenn ich nicht mit einem Knochenödem verwechselt werde, beträgt sie 75 Hz. Angesichts des tiefen Bereichs ist es sehr wichtig, die Behandlung mit ausreichender Leistung durchführen zu können, nicht weniger als 80 Gauß. Mit freundlichen Grüßen

  82. Edina sagt:

    hi ich benutze globus magnum ich hatte eine fußverzerrung und jetzt habe ich eine entzündete sehne, ein ödem und viel leid am zweiten, dritten und vierten metatarsus, du kannst mir die werte sagen, die ich in der nacht für sechs stunden verwenden soll!

  83. Maximum sagt:

    Guten Morgen, ich bin vor 65 Tagen 24 Jahre alt. Ich habe vet.lomb.l2 wegen starken Stresss gebrochen. In der Notaufnahme wurde mir geraten, meinen Oberkörper c35 für einen Monat anzuziehen und es dann noch einmal zu tun und zu besuchen. In der Zwischenzeit riet mir der Arzt zur Magnetfeldtherapie, um die Fraktur zu konsolidieren, und ich bat Sie um Rat, welches Gerät und welches Zubehör ich kaufen oder mieten sollte. Vielen Dank

  84. Stefano sagt:

    Hallo, ich habe gerade ein mag700 genommen, um eine Magnetotherapie für ein Knochenödem durchzuführen, das in dem Teil des Knies lokalisiert ist, der als "medialer Femurkondylus" bezeichnet wird. Ich muss wissen, ob die für das Knie angegebenen Frequenz- und Intensitätswerte (20/30 Hz, 40/50 G) oder die für den Femur (70/80 Hz 100 G) angegebenen Werte eingestellt werden sollen. In diesem Fall müsste ich die Maschine wechseln, weil das geht bis zu 70). Ich bin 52 Jahre alt und das Knochenödem ist nicht auf ein Trauma zurückzuführen, sondern es wird vermutet, dass es zu Jogging (daher Mikrotrauma) kommt. Danke vielmals. Schöne Grüße.

    • Daniele sagt:

      Hallo und danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Der mediale Femurkondylus kann auch mit einem mag700 behandelt werden, indem die Leistung auf das maximal zulässige Maß eingestellt wird. Ich würde jedoch definitiv ein leistungsfähigeres Gerät wie das mag2000 empfehlen. Zusätzlich zum Unterschied in der maximalen Ausgangsleistung verfügt das mag2000-Band über 3 Magnete, im Gegensatz zu dem anderen, das nur zwei hat. In beiden Fällen ist ein Ödem bei 70 Hz gut zu behandeln. Mit freundlichen Grüßen

  85. Sergio sagt:

    Hallo, ich habe einen Mai 2000 und sollte ein Ödem an der Taluskuppel des Knöchels behandeln. Der Arzt riet mir, 4 Stunden am Tag zu arbeiten. Ich würde gerne die Einstellung für die Verwendung von Hz / G kennen. Ich danke dir sehr

  86. Luigi sagt:

    Guten Morgen, bei einem Kind wurde Osteochondritis dissecante to the Knie diagnostiziert. Sie konnten mir sagen, wie viele Gauss und welche Frequenz ich verwenden soll. Danke

  87. Brünette Bonomini sagt:

    Guten Morgen, ich habe eine New-Age-Emàvit-Tasche. Ich habe ein Knochenödem an der Tibia am Knie. Der Orthopäde empfahl mir eine Behandlung mit Magnetotherapie etwa 6/8 Stunden am Tag, aber er sagte mir nicht, welches Programm ich verwenden soll kostenloses Programm Ich würde gerne die Einstellung für die Verwendung von Hz / G kennen. Und Wellenemission (links) Vielen Dank
    Bruna

  88. Elio sagt:

    Hallo, ich habe vor ungefähr zehn Jahren ein Magnetotherapiegerät gekauft, das für eine Nekrose des Femurkopfes mit einer Anwendung pro Nacht (die ganze Nacht) für ungefähr sechs Monate verwendet wurde. Ich habe das Gerät auch bei anderen Gelegenheiten verwendet. Ich habe es sorgfältig aufbewahrt und wenn ich es tue, scheint es perfekt zu sein. Sie sagten mir, dass diese Geräte nach einiger Zeit "kalibriert" werden müssen. Das ist wahr? Das Libretto erwähnt es nicht. Danke für ihre Aufmerksamkeit.

    • Daniele sagt:

      Hallo, um Ihre Frage richtig zu beantworten, wäre es hilfreich, zumindest die Marke und das Modell des Magnetotherapiegeräts zu kennen, auf das Sie sich beziehen, aber zumindest für diejenigen der neuen Generation haben wir diese Art der Wartung nicht. Um sicher zu gehen, würde ich Ihnen raten, den Hersteller zu kontaktieren und ihn danach zu fragen. Mit freundlichen Grüßen

  89. Orestes sagt:

    Guten Morgen, nach einem Sturz vom Fahrrad habe ich eine "geschlossene" Fraktur der sechsten, siebten und achten Rippe + einen Schlag auf die Schulter mit einem Trauma des Supraspinatus-Muskels (ich kann meinen Arm nicht heben) und warte darauf, dass die MRT nach Sehnenverletzungen sucht. Besitz eines MAG 2000 mit Zubehör der Matte, den 2 großen Magneten, dem Streifen mit den 3 kleinen Magneten. Was sind die Werte in Gauß und Hertz und die tägliche Dauer für eine korrekte Therapie beider Probleme? teilen oder nicht?
    Vielen Dank
    Orestes

  90. oreste sagt:

    Guten Morgen, in Bezug auf die Rippen lautet der medizinische Bericht der Notaufnahme:
    CHEST X-RAY 1P / RX HEMICOSTAT SN: Fraktur der sechsten siebten und achten Rippe übrig, keine pleuro-parenchymalen Läsionen werden beobachtet, der kardiovaskuläre Schatten hat regelmäßige Abmessungen
    RX RH SCHULTER: nicht offensichtliche Frakturen, Akromioklavikulararthrose
    Auf meine Frage, ob die Magnetotrapie nützlich sein könnte, fand ich völlige Gleichgültigkeit. Bei einem anschließenden Besuch bei einem Physiotherapeuten lautete die Antwort: „Es tut nicht weh…“, also dachte ich, ich würde Sie um Rat fragen.
    Könnte es Gründe geben, warum es nicht empfohlen wird?
    Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, unter den verschiedenen Vorteilen, die gepulste elektromagnetische Felder für den menschlichen Körper haben, gehört derjenige, der mit der Beschleunigung der Kallusbildung in der Postfraktur verbunden ist, zu den am meisten geschätzten im medizinischen Bereich. Auch in diesem Fall muss der Spezialist den tatsächlichen Mehrwert bewerten, den ein oder mehrere Zyklen der Magnetotherapie für Sie haben könnten. Tatsächlich gibt es keine allgemeine Regel in Bezug auf die Anwendung und klinische Tests zeigen, dass die Ergebnisse oft nach Patienten differenziert werden können. Wie für die Kontraindikationen kann es in diesem Artikel sehen. Mit freundlichen Grüßen

      • oreste sagt:

        Hallo, vielleicht hast du vergessen, den Link zu erwähnen, um die Gegenanzeigen zu lesen.
        In Bezug auf das oben Gesagte und nachdem ich wenig Hilfe von den sogenannten Spezialisten erhalten hatte, habe ich meiner Meinung nach 70-50 aufeinanderfolgende Stunden lang 4 Gauß und 5 Hertz während der Nachtschulter + Kosten eingesetzt ... Ich hoffe, ich habe keinen Schaden angerichtet, cmq Verbesserungen, die ich hatte.
        Vielen Dank

  91. Matthew sagt:

    Guten Morgen ich habe die dehydrierte und verdünnte L4-L5 Scheibe. Dies führt zu Rückenschmerzen, Kontrakturen und Fibrotisierung der paravertebralen Muskeln. Ich habe die MAG2000 mit der TAP2000-Matte, ist das Lumbago-Programm gut (60-Hertz- und 50-Gauss)? Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, nach den neuesten Protokollen ist das Programm für Schmerzen im unteren Rückenbereich das 50-Hz-Programm. Was die Leistung betrifft, empfehle ich andererseits, wenn Sie nachts Behandlungen durchführen, ab 100 Gauß (nach oben zu gehen), basierend auf Ihrem Körperbau. wie im Artikel angegeben. Mit freundlichen Grüßen

  92. Manuel sagt:

    Hallo, ich verwende mag2000 I-tech für eine mediale Kniemeniskopathie. Habe ich das Gerät auf 70hz eingestellt und 100-Gauss ist korrekt? Hast du irgendwelche Vorschläge für den Fall, dass du mir etwas gibst? dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, 70-75Hz ist die richtige Frequenz, um den Meniskus zu heilen. Was die Leistung anbelangt, so hing dies von mehreren Faktoren ab, und es gibt in jedem Fall viele 100-Gauss. Wenn Sie das 3-Band verwenden, kann ich die 60-Gauß-Magnete gut einsetzen, mit der Kappe oder dem runden Magneten auch 50. Beste Grüße

  93. Cecilia sagt:

    Guten Abend, bei medullärem Patellaödem empfahl der Arzt eine nächtliche Magnetfeldtherapie für 30 Nächte. Ich habe einen Globus Magnum XL mit 2 Magnetbändern gemietet. In Ermangelung von Angaben wurde sie auf 60 Gauß, 75 Hertz, 50 Arbeitszyklen eingestellt. Scheint es richtig? dank

  94. Maria sagt:

    Hallo, ich habe eine mag 2000 und eine Fraktur aus Tibia und Femur.
    Ab den 2-Tagen habe ich das 50-Gauss-2-Stunden-Bruchprogramm gestartet.
    Kann ich 2 Stunden am Morgen und 2 Stunden am Nachmittag machen? dank

  95. Peter sagt:

    Nachricht: Guten Morgen nach 6 Monaten aufgrund eines Bruches der Ferse (Operation mit der Verpflanzung von zwei Schrauben) in der letzten Röntgenaufnahme gibt es eine Verringerung des Kalziumgehalts. Ich habe auch eine Verletzung am Meniskus und Kreuzritter und einen Bruch des jetzt "verschweißten" rechten Schulterblatts. Können Sie mir nach dem Kauf im Mai 2000 mitteilen, mit welchen Einstellungen (Tempo, Herz und Gauß) ich die verschiedenen Arten von Trauma behandeln soll? Ich danke Ihnen im Voraus

  96. Stefano sagt:

    Guten Abend Daniele, nach einem Sporttrauma wurde bei meinem 17-jährigen Sohn "mehrfacher Ausbruch eines postkontusiven schwammigen Ödems des Mittelfußknochens II, III und IV" am rechten Fuß diagnostiziert. Derzeit führt er zu Hause eine Magnetotherapie mit einem gepulsten Magnetfeldgerät durch, aber nach 3 Wochen gibt es keine Besserung. Ich würde gerne wissen, wie lange es durchschnittlich dauert, bis sich eine vollständige Genesung vollzogen hat und ob Medikamente oder möglicherweise andere Therapien in die Magnetotherapie integriert werden müssen, um die Heilung zu beschleunigen. Danke vielmals

  97. Retter sagt:

    Guten Abend, ich habe eine 80-Mutter, die an Roloskoliose und Autoimmunhepatitis leidet, daher kann sie nicht von einer medikamentösen Therapie profitieren. Ich leide oft unter Kreuzschmerzen und habe ein Magnetfeldtherapiegerät. Ich wollte wissen, wie man die Parameter in Hz und Gauß einstellt. dank

  98. francesca sagt:

    Hallo, ich benutze I TECH mag 2000. Als ich einige Kommentare las, hatte ich den Zweifel, die Band in die falsche Richtung zu benutzen. Die Anweisungen sprechen von der grünen Seite in Kontakt mit dem Körper, aber im Video muss der Magnet auf der grünen Seite platziert werden, während das Gerät in Betrieb ist, was unmöglich ist. Der Magnet vibriert, wenn ich ihn stattdessen mit der schwarzen Außenseite in Kontakt bringe. Ich mache es falsch

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen Francesca, der mitgelieferte Magnet sollte nur verwendet werden, um die korrekte Funktionalität der Magnete zu testen. Es ist ein einfacher Test, der mit nicht abgenutztem Band durchgeführt werden kann, indem es bei laufendem Gerät nahe an den Magneten gebracht wird (daher grünes Licht an). Wenn der Magnet vibriert, bedeutet dies, dass der Magnet das Magnetfeld korrekt liefert. Mit freundlichen Grüßen

  99. Elena sagt:

    Hallo, bei mir wurde nach einem Trauma ein Meniskusbruch, ein Tibiaplateau und ein mediales III-Band diagnostiziert, und ich muss 30 Tage lang 8 Stunden am Tag eine Magnetotherapie durchführen. Ich habe Magnetocare Colpharma gekauft und weiß nicht, welche Frequenzen ich einstellen muss. Wenn du mir helfen kannst ... danke

    • Daniele sagt:

      Hallo Elena, das Magnetocare-Gerät von Colpharma ist ein Hochfrequenzgerät und daher nicht für Ihre Anforderungen geeignet. Tatsächlich wird die hohe Frequenz für weniger wichtige, oberflächliche und Weichteilerkrankungen wie Sehnen oder Muskeln empfohlen. Um von der Therapie in 30 Tagen zu profitieren, empfehle ich dringend, ein Niederfrequenzgerät wie das I-TECH MAG2000, LaMagneto (oder ein gleichwertiges Gerät) zu verwenden, vorzugsweise mit einem Doppelapplikator, um zwei Bereiche gleichzeitig zu behandeln. Bei Ihrer Frage ist es nicht möglich, Sie genau zu beantworten, da für die zu behandelnden Bereiche Frequenzen zwischen 20 und 50 Hz empfohlen werden, während Ihr Gerät in der Größenordnung von MHz liefert. Nachdem Sie das Gerät bereits gekauft haben, können Sie dies jedoch Denken Sie vielleicht daran, den anderen einzustellen, und fahren Sie nach den ersten 30 Tagen fort, um Behandlungen mit dem hochfrequenten durchzuführen. Mit freundlichen Grüßen

  100. David sagt:

    Hallo, ich habe derzeit eine gebrochene Klavikulafraktur. Ich benutze die "8" -Schiene und werde 40gg (im Moment 20) haben. Ich möchte wissen, ob es bereits möglich war, eine Magnetotherapie durchzuführen, oder ob wir auf die Verkalkung des Knochens warten müssen.
    Danke

  101. Maximum sagt:

    Hallo, bei mir wurde Tendinose und Gänsefußentzündung diagnostiziert. Wie kann ich Mag. 2000 einstellen? Ich habe sowohl die drei Magnetbänder als auch die zwei paarweise. Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, Sie können Ihr Gerät auf 70 Hz und 50 Gauss einstellen, indem Sie das Magnetventilpaar anstelle des Frequenzbands verwenden. Beste Grüße

  102. David sagt:

    Guten Morgen, verwenden Sie Mag2000 zur Verkalkung des rechten Schlüsselbeins für ungefähr 2 Stunden pro Tag. Kann die Magnetfeldtherapie am selben Tag zur Entzündung des linken Schultermuskels eingesetzt werden? Oder müssen sie 24H ausgeben? Kann man auch während der Behandlung Pausen einlegen und dann weitermachen? dank

    • Daniele sagt:

      Guten Abend, Sie können die Behandlung gleichzeitig an zwei verschiedenen Stellen ohne Gegenanzeige durchführen. Was die Pausen angeht, ist es seit der Sitzung von 2-Stunden (meiner Meinung nach nur wenige für den behandelten Bereich) besser, dies nicht zu tun. Beste Grüße

  103. David sagt:

    Hallo, ich wollte wissen, ob es während der Therapie möglich ist, elektronische Geräte wie Tablets, Mobiltelefone, Computer usw. zu verwenden. Vielen Dank

  104. Paride sagt:

    Hallo, ich habe eine Ablösung der rechten Fibula-Spitze. Ich wollte wissen, wie viele Hz und Gauß eingestellt werden sollen und wie lange ein Tag dauert. Und ich wollte wissen, wie lange ich die Maschine maximal nutzen kann, um maximale Effizienz zu erzielen. Danke im Voraus

  105. Maddalena Mastropaolo sagt:

    Guten Morgen, im Falle eines Algodystrophie-Syndroms bei einem 15-jährigen Mädchen, das durch das Scheitern einer Konsolidierung der Schamfraktur verursacht wurde, empfahl der Physiotherapeut 40 min pro Tag. Sind sie genug Ist es auch normal, dass Magnete nicht vibrieren?

  106. Antonella Marchi sagt:

    Hallo Daniele, ich mache eine Therapie mit I-TECH MAG 2000 für eine 50 Hz 50 Gauss-Quaderfraktur für 2 Stunden am Tag und eine 30 Hz 50 Gauss-Trochanteritis für 2 Stunden. Können Sie bestätigen, dass dies richtig ist? Kann ich den Computer, das Mobiltelefon und das Fernsehen benutzen (ich habe irgendwo gelesen, dass das Fernsehgerät mindestens 3 Meter entfernt sein muss), wenn ich die Therapie mache? Vielen Dank für Ihre immer herzliche Antwort

  107. Giorgio sagt:

    Guten Morgen,
    Ich habe die Möglichkeit, einen I-Tech MAG-2000 mit Facia zu 3-Magneten zu verwenden, möchte jedoch einen Vorschlag zu den empfohlenen Einstellungen (in Bezug auf Frequenz und Gauß) machen. Mir ist aufgefallen, dass verschiedene Hersteller unterschiedliche Einstellungen (insbesondere in Bezug auf die Frequenz) für dieselben Krankheiten vorschlagen. Es ist mir nicht klar, wann sehr niedrige Frequenzen angezeigt werden (deutlich unter 50 Hz) und wann es angebracht ist, sich 100 Hz anzunähern.
    Insbesondere interessiere ich mich für:
    1. Entzündung der Patellasehne [rechtes Knie];
    2. Knieentzündung: leichte Arthrose und Meniskusverletzung [rechtes Knie].
    3. Kondylopathie (Läsion des Femurkondylus am Knie mit lca-Rekonstruktion) [sn-Knie];

    Danke.

    • Daniele sagt:

      Hallo, die unterschiedlichen Frequenzen, die auf Geräten verschiedener Marken verwendet werden, sind wahrscheinlich auf die auf den einzelnen Geräten installierten Programme zurückzuführen, die auf mehr oder weniger aktualisierte klinische Protokolle und Studien verweisen. Wir empfehlen, dass Sie sich auf die Tabellen beziehen, die unter dem folgenden Link veröffentlicht wurden. Diese sind derzeit die neuesten, die wir haben:
      https://www.vemrent.com/come-impostare-lapparecchio-per-la-magnetoterapia/
      Mit freundlichen Grüßen

  108. stefano sagt:

    Hallo, ich habe eine Tendinopathie auf der Ebene der Insertion an der großen Verkürzung des Femurs. Ich habe Ihre Parameter bei der Verwendung des Magnetotherapiegeräts überprüft und wollte Sie fragen, ob die Einstellung von 73 Hz (Tendinitis) und 70 Gauß (100 für den Femur) eine gültige Einstellung ist.
    Ich habe ein Globus Magnum XL-Gerät und es erreicht ein Maximum von 70 G.
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit.

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen Stefano, die Leistung sollte entsprechend der Qualität des verwendeten Applikators und der Größe und Tiefe des zu behandelnden Bereichs angepasst werden. Meiner Meinung nach gibt es nur wenige 70 Gauß, um einen Femur zu behandeln, insbesondere im Bereich der Verkürzung. Ich würde Sitzungen von mindestens 6 Stunden machen, so lokal wie möglich.

  109. Vito sagt:

    Guten Morgen. Mein Orthopäde verschrieb mir 6 Tage lang 30 Stunden täglich eine Magnetfeldtherapie gegen Knochenmarködeme.
    Kannst du mir den Namen eines guten Gerätes nennen?
    Vielen Dank im Voraus

  110. klar sagt:

    Hallo, bei mir wurde eine intraspongiöse Fraktur mit einem relativen Ödem am rechten Knöchel und mehreren Rissen und Ausfransungen der Bänder diagnostiziert. Ich habe einen Globus Magnum XL Pro zu Hause mit weichen Magnetspulen von maximal 500 Gauß. Wie kann ich ihn programmieren? Vielen Dank für jede Antwort

  111. Alessio sagt:

    Hallo, ich behandle ein gebrochenes Skaphoid, bei dem MAT1 spät diagnostiziert wurde
    Ich benutze die Maschine seit 1 Monat und bin zweieinhalb Monate nach dem Unfall. Ich sehe keine guten Ergebnisse und die empfohlenen Werte für Leistung und Frequenz unterscheiden sich von den oben genannten. Für Maschinenbrüche heißt es Gauß: 2-60 und Frequenz 90-15.
    Was empfehlen Sie?
    Vielen Dank im Voraus

    • Daniele sagt:

      Hallo Alessio und entschuldige die Verzögerung bei der Beantwortung. Wie bereits erwähnt, beziehen sich die in den Handbüchern angegebenen Parameter auf die aktuellen Protokolle, die natürlich im Laufe der Zeit aktualisiert und verbessert werden. Daher empfehle ich immer, den Angaben der neuesten Modelle zu folgen (ich erkläre, dass ich den MAT1 nicht kenne). Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie 4-6-Stundenbehandlungen bei 20-25Hz- und 50-Gauss durchführen. Beste Grüße

  112. Carmelo sagt:

    Hallo, ich habe einen kleinen Leistenbruch in L5-S1, der meinen Ischiasnerv enorm entzündet hat. Ich habe mir ein mag1000 mit zwei therapeutischen Bändern gekauft. Welche Art von Programm soll ich verwenden und wo kann ich die Anwendung mit den 2 Bändern konzentrieren, die ich habe? Über die Hernie oder wo der Ischiasnerv am meisten schmerzt?
    Ich habe die Matte noch nicht gekauft, da ich es vorgezogen habe, ein zweites Therapieband zu nehmen, um verbunden zu werden.
    Danke

  113. Alessio sagt:

    Hallo, ich habe mag2000 gekauft und wollte wissen, ob ich mithilfe der Magnetfeldtherapie den Kallus zwingen kann, der sich in einem Teil des Femurs gebildet hat, in dem er durch Multi-Frakturen entfernt wurde. Meine Frage ist, ob ich die Mag2000-Magnetfeldtherapie verwenden kann, auch wenn es Titanteile wie Platten gibt und Schrauben, und wenn die Antwort ja ist, welche Parameter muss ich befolgen und wie oft?

    • Daniele sagt:

      Hallo und Entschuldigung für die Verzögerung bei der Beantwortung. Die Magnetfeldtherapie ist ein hervorragendes Adjuvans für die Bildung von Kallus und kann auch in Gegenwart von synthetischen Titanschrauben ohne Kontraindikationen angewendet werden. Beste Grüße

  114. Matthew sagt:

    Hallo, der Physiater hat mir geraten, eine Zervixmuskelspannung, die nach zwei Schleudertrauma im selben Monat chronisch geworden ist, mit Magnetotherapie zu behandeln. Ich habe ein mag2000-Gerät mit 3 Magnetbändern: Es hat bereits ein voreingestelltes Programm für "Nackenschmerzen" von 2 h bei 10 Hz. Ich wollte wissen, ob Ihrer Meinung nach Zeit und Leistung ausreichen oder besser, um die Parameter auf andere Weise einzustellen. Vielen Dank.

  115. Daniela sagt:

    Guten Morgen, ich habe eine Knieprothese und nach einem Jahr habe ich manchmal Probleme. Ich habe eine mag1000. Kann ich es gegen Schmerzen und eventuell zur Steigerung meiner abwesenden Muskulatur verwenden? Auf welcher Frequenz? Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, die Magnetotherapie hätte keinen Einfluss auf die Stärkung der Muskeln. Für diese Art der Anwendung empfehle ich die Verwendung eines Muskelelektrostimulators, besser in Kombination mit körperlicher Aktivität. Mit seinem Mag 1000 kann er jedoch versuchen, den beanstandeten "Ärger" durch Einstellen des entzündungshemmenden Programms zu beseitigen. Ich empfehle diesbezüglich Lesen Sie diese kurze Anleitung. Beste Grüße

  116. Fabio sagt:

    hallo,
    Aufgrund eines Unfalls erlitt ich einen leichten Bruch des Handgelenkshakens.
    Der Orthopäde entdeckte Flüssigkeit in meinem Handgelenk und verschrieb mir eine Magnetotherapie.
    Die Betreiber des Sektors intervenieren mit 1 Stunde pro Tag und 1 / 2h pro Tag und orientieren sich daher am Kauf oder der Vermietung.
    Welches Instrument und welche Einstellungen wären am bequemsten?
    Danke

      • Fabio sagt:

        Vielen Dank für Ihre Antwort.
        Ich habe ein Familienmitglied, das mit mir lebt und Herz- und Kreislaufprobleme hat. Kann es irgendwie zu Problemen kommen oder kann ich das Tool problemlos verwenden?
        Danke

        • Daniele sagt:

          Hallo und sorry ich bin spät dran Sie können das Magnetfeldtherapiegerät nur verwenden, wenn kein Baypass oder Herzschrittmacher vorhanden ist. Beste Grüße

      • ohne Türme sagt:

        Ich wurde wegen Metatarsalgie und 2 'und 3' Hammerzehen operiert. Bei Rücktritt verschrieben sie mir um 45/50 eine Magnetotherapie
        Hz und 40/45 Gauß x 4 Stunden am Tag 2 morgens und zwei abends, mit den Magneten an der Seite des Fußes, einer mit dem Süden und der andere mit dem Norden in Kontakt, ich möchte Ihre Meinung, danke

        • Daniele sagt:

          Hallo und vergib die Verzögerung. Diese Einstellungen mögen in Ordnung sein, aber sie können definitiv verbessert werden, auch abhängig von dem Gerät, das Sie verwenden. Mit freundlichen Grüßen

    • Daniele sagt:

      Hallo und sorry ich bin spät dran Natürlich kann es über einem Verband, einem Pflaster oder einer Klammer oder auf jeden Fall über der Kleidung verwendet werden. Beste Grüße

  117. Daniel sagt:

    Hallo, ich wurde wegen einer distalen Sehnenruptur einer Bizepsoperation unterzogen. Ich habe bereits ein mag2000. Kann es für eine bessere Wiederherstellung helfen? Wenn ja, könnte ich Ratschläge zur Verwendung und zu den Anwendungszeiten haben?
    Gruß

  118. joseph sagt:

    Ich habe an paroxysmalem Vorhofflimmern (FAP) gelitten und leide darunter. Riskiere ich eine Krise, wenn ich eine Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie bei subchondralen Ödemen des rechten Knies verwende? Die Niederfrequenz und der Abstand von der Brust sollten keine Probleme mit der Herzfrequenz verursachen. Danke.

    • Daniele sagt:

      Hallo, ich bestätige, dass Sie mit der Behandlung fortfahren können, wenn Sie kein Friedensstifter sind. Ich rate Ihnen jedoch, sich vor Beginn der Behandlung mit Ihrem Orthopäden in Verbindung zu setzen. Beste Grüße

  119. Giuseppe Dal Santo sagt:

    guten morgen ich habe mir vor 10 tagen den rechten ischeopubischen ast gebrochen .. ich kann die magnetotherapie nutzen wo er die applikatoren empfiehlt und für wie viele tage .. vielen dank

    • Daniele sagt:

      Hallo Giuseppe, leider ist der untere und innere Bereich sowie das Becken mit der Magnetfeldtherapie am schwierigsten zu behandeln, was jedoch, wenn es mit den erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt wird, zu erheblichen Vorteilen in Bezug auf die Rehabilitationszeiten führen kann. Ich rate Ihnen, das Teil mit einem Gerät mit hoher Leistung und einem Applikator mit Matte zu behandeln. In diesem Fall ist dies am besten geeignet, da mindestens 6 Tage lang 8-40 Stunden (vorzugsweise nachts) Sitzungen stattfinden. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen einen Zyklus zur Verfügung stellen, der bereits für die Art des zu erledigenden Zyklus voreingestellt ist. Diesen finden Sie unter folgendem Link: https://www.vemrent.com/magnetoterapia-noleggio/. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen. Beste Grüße

  120. Giuseppe sagt:

    Hallo, ich möchte nach Möglichkeit wissen, wie ich ein i-tech 2000 Mag für ein Problem mit Arthrose tibio astragalica + Knochenödem im Fuß einrichten kann.

  121. Piero sagt:

    Guten Morgen, aufgrund eines Unfalls berichtete ich über Frakturen des verlagerten Femurs und die Operation mit dem Einsetzen eines verschraubten Nagels in der Nähe des Femurkopfes und 2 näher am Knie. Es ist über 4 Monate her, aber der Kallus bildete sich nicht dort, wo die Fraktur war. Mit dem Orthopäden wurde beschlossen, die Schraube zu entfernen, die dem Kopf des Femurs am nächsten liegt, um den Knochen zu senken, die beiden Teile zu berühren und das Wachstum des Kallus zu stimulieren. Sie rieten mir, eine Magnetotherapie zu verwenden, um das Nachwachsen zu stimulieren. Meine Frage ist: Welcher Magnet ist besser zu verwenden, der Hrz und der Gauß und für wie viele Stunden am Tag?
    Danke.

  122. DANTE LUCA CIUFFI sagt:

    : Hallo, ich habe ein Ödemproblem in einem Sesamoid des Mittelfußes des linken Fußes. Ich habe ein Magnetotherapiegerät mit voreingestellter Programmierung gemietet und verwende ein 8-stündiges Nachtfrakturprogramm, aber ich weiß nicht, ob ich, wie vom Gesundheitssystem empfohlen, Recht habe, die Magnetspulen mit entgegengesetzten Polen über und unter dem Fuß zu positionieren! ? Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, der behandelte Bereich ist sehr klein und oberflächlich. Wenn Sie den Applikator direkt am Fuß tragen, können Sie auch einen einzelnen Magneten entsprechend dem Bereich platzieren.

  123. Cinzia sagt:

    Hallo, ich benutze ein Mag 700-Gerät zur Miete für Knie-Chondropathie nach Markinfiltration mit orthopädischer Indikation von 12 Sitzungen, die für 50 - 15 Stunden auf int: 4 und Hertz 8 eingestellt sind und die Knie abwechseln. Es wird die Schmerzen lindern, die ich 6 Tage lang gemacht habe, aber keine Besserung. Vielen Dank

  124. enrico sagt:

    Hallo, ich habe einen Mai 2000 plus, ich habe zwei Bands und eine Matte.
    Für meine degenerierte und verdickte linke Achillessehne mit Fasziitis und Sporn und die andere rechte weniger, aber ähnlich, verwende ich 80 Hz und 100 Gauß mit der Matte, während ich mit den Bändern 80 Hz und 60 Gauß. Richtig?

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, nicht ganz richtig 🙂 Die Leistung hängt von der Tiefe des zu behandelnden Bereichs ab. In seinem Fall sind 60 Gauß mehr als ausreichend, wenn die Bänder für eine lokalisierte Behandlung verwendet werden. Die 70-Hz-Frequenz ist mehr als gut. Verwenden Sie die Matte nicht für den Knöchel, da dies nicht zu einer starken Streuung führen würde. Viele Grüße

  125. Ernesto sagt:

    Hallo guten Morgen, ich habe gelesen, dass Sehnenprobleme mit der 75Hz Frequenz behandelt werden können.
    Ich besitze den Mar-2000, aber die Frequenz geht von 70Hz bis 80Hz. Könnten Sie mir bitte sagen, welcher Frequenz 75 im März 2000 entspricht?
    Ich habe ein Problem mit den Supraspinatus-Mikroverkalkungen und ein leichtes Unbehagen im Bizeps. Derzeit teste ich mit dem Guass 70Hz-Frequenzband mit 80 Hz, das mit 3 Magneten geliefert wird, und 3 Stunden am Abend und 3 Stunden am Morgen - am Morgen bin ich gezwungen, den Magneten auf das Hemd aufzubringen, daher hebe ich ihn auf Guass 100/110 an. Können Sie mir die richtigen Parameter mitteilen, danke. Freundliche Grüße.

    • Daniele sagt:

      Hallo, leider erlaubt der MAG2000 Frequenzen in 10Hz Schritten. In jedem Fall ist es möglich, 70 Hz zu verwenden und die Leistung mit dem Band auf 70-80 Gauß oder mit dem Paar Kopfhörermagnete auf 50 Gauß zu senken. Bedenken Sie, dass Behandlungen an Muskelgewebe bis zu 40-60 Tage dauern können, bevor die gewünschten Ergebnisse erzielt werden. Mit freundlichen Grüßen

  126. Luisa sagt:

    Hallo, ich muss mit der Magnetotherapie für eine Fraktur des großen Zehs beginnen. Ich habe mich gefragt, ob dies ohne Entfernen der Bänder möglich ist und ob die Schallköpfe dicht beieinander oder auf jeder Seite des Fußes platziert werden sollten, danke

  127. Ernesto sagt:

    Guten Abend,
    Heute war ich wegen des Problems der rechten Schulter zu Besuch, bevor ich mit der Magnetotherapie begann und bevor ich Sie bat, die von mir ausgewählten Einstellungen zu bestätigen.
    Diagnose: Das Problem ist nicht der Supraspinatus, sondern "ARTHROSIS". Mir wurde ein CT-Scan verschrieben und ich fahre mit der Magnetotherapie fort.
    In ungefähr 15 Tagen, 3 Stunden am Morgen und 3 Stunden am Abend, bei 70 Hz und 80 Guass (überzeugt, dass das Problem nur der Supraspinatus und die Mikroverkalkungen waren), bemerkte ich eine signifikante Verbesserung.
    Beim Lesen Ihrer Angaben zur richtigen Anwendung ... habe ich festgestellt, dass bei Arthrose eine andere Frequenz als die von mir verwendeten 70 Hz verwendet werden muss.
    In Anbetracht der Tatsache, dass ich eine bemerkenswerte Verbesserung festgestellt habe, raten Sie mir, mit den Einstellungen fortzufahren: 70 Hz und 80 Guass?
    Danke

  128. Giorgio sagt:

    Hallo Daniele,
    Ich habe ein Problem mit einem schwammigen Marködem im Knie und Knöchel sowie einer Bandablenkung und einer leichten Verletzung des inneren Meniskus.
    Ich habe bereits eine Globus Magnum XL Pro-Maschine, die im Bereich von 5 bis 100 Gauß kalibriert werden kann (während die Frequenz nur zum Erstellen eines benutzerdefinierten Programms geändert werden kann).

    Mir wurde geraten, mindestens 8 Stunden pro Knie und 8 Stunden pro Knöchel (insgesamt 16) zu machen.

    Das voreingestellte Programm beginnt mit einer Leistung von 20 Gauß, während die angelegte Frequenz unbekannt ist.

    Um einen Effekt zu spüren, habe ich alles auf 40 Gauß eingestellt, auch weil ich eine sehr große Struktur habe (1,80 x 100 kg, große Muskelmasse, Sehne und Knochen).

    Was empfehlen Sie als Frequenz und Gauß und Anwendungszeiten?

    Ich wünschte, ich könnte es privat konsultieren (natürlich bezahlen). Könnten Sie mir die E-Mail schreiben, die ich in das Formular eingegeben habe?
    Danke

  129. Raffaela sagt:

    Hallo. Ich habe starke Schmerzen im Steißbein, ich hatte kein Trauma, der Physiotherapeut denkt an eine schlechte Haltung. Geht die Magnetotherapie jemals auf 100 Gauß, kann das in Ordnung sein? Und wie lange? Und wie viele Sitzungen? Vielen Dank.

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, ich glaube, in Ihrem Fall ist es besser, zuerst die Meinung eines Facharztes zu hören, um zu sehen, woher Ihre Schmerzen stammen. Ohne zu wissen, worum wir uns kümmern, ist es nicht möglich, das Gerät einzurichten. Viele Grüße

  130. CATHERINE sagt:

    Hallo, nach starken Schmerzen und Schwellungen in Fuß und Knöchel wurde bei der MRT festgestellt, dass ich eine Mittelfuß-Stressfraktur und einen Knöchelerguss hatte. Der Orthopäde riet mir, 200 Stunden am Tag den 8-Gauß-Heimmagneten zu machen. Nach einer Mietzeit habe ich ein I-Tech Mag 2000 gekauft und mache die Therapie seit fast 2 Monaten. Der Fuß ist viel besser und auch die Schwellung, aber ich habe immer noch Schmerzen und reduziere die Therapiestunden ein wenig. Nach der Coronavirus-Situation kann ich den in Modena operierenden Orthopäden nicht kontaktieren. Ich würde gerne wissen, ob es Kontraindikationen gibt, wenn ich mit dem Magnetzünder fortfahre und wie lange dies möglich ist. Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo Catherine, 200 Gauß sind wirklich viel für einen Knöchel, geschweige denn für einen Mittelfußknochen! In jedem Fall wären 40 Gauß genug gewesen. Trotzdem gibt es keine Nebenwirkungen aufgrund einer Überdosierung der Magnetotherapie, aber nach 60 Tagen Behandlung ist es eindeutig richtig, zum Besuch zurückzukehren, damit der Arzt beurteilt, wie es weitergehen soll. Dein

  131. Ilie ovidiu Andriciuc sagt:

    Guten Morgen, aufgrund eines Sturzes von oben hatte ich eine trimalleoläre und tibiale Pilonfraktur des linken Beins mit Osteosynthese plus zusammengesetzte Fraktur des rechten Tibiaplateaus. Ich habe ein Mag 2000 Plus. Können Sie mir raten, wie viele Gauß und Hz eingestellt werden müssen, um die besten Ergebnisse zu erzielen? Ich habe gelesen, dass es durch Erhöhen des Gauß mehr Möglichkeiten zur Bildung des Kallus gibt, während für das hz ich nichts verstehe, gibt es das Rechnungsprogramm, aber es scheint ein bisschen wie eine Einstellung bei 50 Gauß und 50 Hz. Nachdem ich das professionellste und leistungsstärkste Modell gekauft habe, möchte ich es in vollen Zügen nutzen, danke

    • Daniele sagt:

      Hallo, ich entschuldige mich für die späte Antwort. Mehr Kraft, also mehr Gauß, ermöglicht es Ihnen, tiefere Bereiche zu erreichen und größere Gliedmaßen zu behandeln. In seinem Fall sind also 50 Gauß in Ordnung. Verwenden Sie stattdessen für die Frequenz das Programm, das im Mai 2000 aufgerufen wird Frakturen. Beste Grüße

  132. Claudio sagt:

    Guten Morgen, ich habe einen Mai 2000 und kann zervikale (arthritische Manifestationen mit Diskopathie C3C4 C4C5 C5C6 mit Hernie zwischen C4C5 und gleichzeitig Knie mit lateraler degenerativer Meniskopathie von hohem Grad und Neigung zur Knorpelfragmentierung behandeln. Welche Programme kann ich einstellen? Danke

    • Daniele sagt:

      Hallo, die gute Nachricht ist, dass Sie den MAG2000 Plus für beide oben genannten Bedingungen verwenden können. Das weniger gute ist, dass sie bei zwei verschiedenen Frequenzen behandelt werden müssen, 30 Hz bei zervikaler Arthrose und 75 Hz bei Knorpelläsionen, sodass Sie zwei separate Sitzungen pro Tag durchführen müssen. Alternativ können Sie ein Zweikanalgerät verwenden, mit dem Sie zwei verschiedene Frequenzen gleichzeitig liefern können, z. B. das I-TECH La Magneto Pro, und beide Zonen in derselben Sitzung behandeln. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite: https://www.vemrent.com/come-impostare-lapparecchio-per-la-magnetoterapia/ Mit freundlichen Grüßen

  133. Carla sagt:

    Guten Morgen. Seit September 2019 habe ich eine Fraktur am D12-Wirbel und trug bis Ende März ein Schulterkorsett. Jetzt nahm ich es ein wenig ab und machte eine Monat lang Magnetotherapie, um es zu mieten, für eineinhalb Stunden bei Frakturen bei 1. Zwei Monate lang kaufte ich das mag50 in einem orthopädischen Geschäft und stellte es bei Frakturen bei 2000 Stunden ein pro Tag, immer auf 2. Gestern habe ich die Matte gekauft, um eine Magnetotherapie am Bett durchzuführen und nicht mehr zu sitzen, aber ich weiß nicht, ob die Magnete vertikal oder horizontal platziert werden sollten und ob die Einstellung richtig ist. Danke für ihre nette Antwort.

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen, um den Bereich der Säule zu behandeln, wird empfohlen, die Leistung des Geräts sogar auf das Maximum zu erhöhen. Auf diese Weise ist es möglich, die betroffenen Gebiete zu erreichen. Sie kann die Behandlungsdauer auf 8 Stunden einstellen und die Matte mit den beiden Magnetreihen in einer Richtung senkrecht zur Säule positionieren. Dein.

  134. Marco Garofoli sagt:

    Hallo, mit einer Verzögerung der Konsolidierung bei einer Fraktur bis zum distalen Drittel der Fibula mache ich sieben Stunden am Tag eine Magnetotherapie bei 50 Gauß. Glauben Sie, dass eine Behandlungsdauer von drei Monaten ausreicht, um auf ein positives Ergebnis zu hoffen? Danke

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen Marco, ich entschuldige mich für die späte Antwort. 90 Tage sind in den meisten Fällen ausreichend, um eine Verzögerung der Knochenverkalkung zu behandeln. Wenn es keine anderen Probleme gibt, können normalerweise sogar 40/60 Tage mehr als genug sein. Dein

  135. Daniele sagt:

    Guten Abend, ich habe eine Ödemidee in der Hüfte (angesammelte Flüssigkeit) und der Arzt verschrieb Clody Ampullen und Magnetotherapie mit Igea i-one mindestens 8 Stunden am Tag für 60 Tage. Da ich zu Hause bereits ein elektromiertes MAT1-Gerät in meinem Eigentum habe, wie sollte ich es für die Verwendung einrichten?
    Mit freundlichen Grüßen

    • Daniele sagt:

      Hallo Daniele, die empfohlene Frequenz zur Behandlung von Knochenödemen beträgt 75 Hz. Wenn Ihr MAT1 diese Einstellung nicht hat, können Sie hier das passende Gerät erhalten: https://www.vemrent.com/magnetoterapia-noleggio/, ohne übermäßige Beträge für den anderen auszugeben, der Ihnen verschrieben wurde. In diesem Fall kümmern wir uns darum, das Gerät auf seinen Zyklus einzustellen. Mit freundlichen Grüßen

  136. Paul sagt:

    Guten Morgen, nach einem versehentlichen Sturz auf ein Fahrrad bekam ich einen starken blauen Fleck an den Rippen der Brust auf der rechten Seite.
    Aus den Röntgenaufnahmen am Ps sind keine Frakturen zu erkennen, obwohl mir vom Radiologen gesagt wurde, dass die Mikrofrakturen / Rippenverletzungen aus der oben genannten Untersuchung nicht immer ersichtlich sind.
    Nach 7 Tagen Ruhe und entzündungshemmend habe ich immer noch große Schwierigkeiten, mich zu bewegen.
    Ich besitze einen Mai 2000.
    Raten Sie mir, das voreingestellte Programm „Interkostalkontusionen“ = 15 Hz oder besser das Programm „Frakturen“ = 50 Hz zu verwenden?
    Vielen Dank für jede Klarstellung

  137. Davide Malviso sagt:

    Hallo, ich habe einen Ischias, der durch einen Leistenbruch in l5 s1 verursacht wurde. Ist eine Maschine, die mit hoher Frequenz arbeitet, in Ordnung? Vielen Dank

  138. Pietri sagt:

    Guten Morgen für einen Sturz Ich habe mir den Omer des linken Arms gebrochen. Der Physiater sagte mir, ich solle Magnetotherapiezyklen durchführen. Ich wollte wissen, wo ich den Magneten bei wie viel Hertz und wie viel Zeit pro Tag positionieren soll
    Danke

    • Daniele sagt:

      Hallo, es gibt keine medizinischen Studien, die die Anwendung der Magnetotherapie bei Cellulite mit positiven Ergebnissen bestätigen. Vielleicht können sie Ultraschall-Kavitationsbehandlungen für Sie durchführen. Ich empfehle Ihnen, zu einem auf kosmetische Chirurgie spezialisierten Arzt zu gehen. Mit freundlichen Grüßen

  139. Retter sagt:

    Hallo, ich wollte ein Magnetotherapiegerät für das rechte Knie wegen Arthrose aufgrund von Knorpelverschleiß und Bandschlaffheit kaufen. Ich wollte wissen, ob das Modell i tech mag 2000 plus bn geht und schließlich die Werte und die Dauer der Einstellung. Danke dir

  140. Giorgia sagt:

    Hallo, ich habe ein Knochenödem im Tibiaplateau, eine gebrochene ACL und einen zerklüfteten Meniskus nach einer Knieverstauchung. Ich mache Magnetotherapie und Clodron. Ich würde gerne wissen, ob ich im Fitnessstudio trainieren kann, ohne das Knie zu belasten, aber um den Muskeltonus des Quadrizeps, der Oberschenkel und des Gesäßes aufrechtzuerhalten (ich mache alle Übungen im Sitzen und Liegen) und ob ich mit minimaler Belastung Beinpresse und Beinbeugung machen kann, wiederhole ich Muskeltonus nicht verlieren. Ich behandle jetzt Knochenödeme, erst später werden wir über ACL und Meniskus nachdenken. Ich gebe an, dass ich, abgesehen vom Fitnessstudio, das mich nicht stört, versuche, mich auszuruhen, ein wenig zu gehen und ein wenig zu stehen (was die Handlungen sind, die am meisten Unbehagen verursachen). Vielen Dank.

    • Daniele sagt:

      Hallo und danke, dass Sie uns geschrieben haben. Leider können wir keinen medizinischen Rat geben. Ich kann Ihnen jedoch sagen, dass es nicht verboten ist, während eines Magnetotherapiezyklus körperliche Aktivität zu betreiben, wenn dies jedoch vom Orthopäden oder Arzt, der Sie behandelt, festgelegt wird. Mit freundlichen Grüßen

  141. Valentina sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Artikel!
    Mir wurde eine Magnetotherapie für einen ausgedehnten Bereich mit intraspongiösen Ödemen und Verletzungen des peroneal-astralgischen Bandes empfohlen. Der Arzt hat mir keine Informationen über die Nutzungsfähigkeit gegeben. Aus dem von Ihnen verlinkten Artikel geht hervor, dass für beide Probleme das optimale 75 Hz beträgt. Ist dies richtig? Ich habe viele gute Kritiken zum MAG 2000 gelesen und wollte fragen, ob Sie der Meinung sind, dass die Band in Ordnung ist (und wenn ja, wie viele Gausses sollte ich einstellen?) Oder ob die beiden Magnete besser geeignet sind ... Vielen Dank im Voraus für die Verfügbarkeit!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet Vemrent Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von zu Kekse