Pubalgie

Was ist Pubalgie?

In diesem Artikel werde ich über die Leistengegend sprechen, um herauszufinden, was es ist, was die Symptome sind, was die Heilmittel und Heilmittel sind.

Zuallererst müssen wir diese Pubalgie kennen Es ist eine sehr ärgerliche und schmerzhafte Störung, die hauptsächlich Sportler betrifft, insbesondere wenn intensives Training ihre körperlichen Fähigkeiten dominiert.

Aber was ist Pubalgie im Detail? Pubalgie ist eine Entzündung, die die Muskeln im Schambereich betrifftvor allem, wenn dieser Bereich durch die Anstrengung übermäßig belastet wird.

Zuallererst verursacht die Leistengegend Schmerzen, die nur durch Ruhe gelindert werden können, aber lassen Sie uns herausfinden, was die Symptome dieser Erkrankung sind.

Pubalgiesymptome

Nachdem wir herausgefunden haben, was Leistengegend ist, wollen wir die Symptome untersuchen.

Unter den häufigsten Symptomen der Leistengegend finden wir: Schmerzen in der Leistengegend, Muskel- und Gelenkschmerzen und Schmerzen in der Seite.

Das Hauptsymptom sind jedoch Schmerzen im Sehnenmuskel in der Nähe der Leistengegend, die sich häufig auf die Innenseite des Oberschenkels ausbreiten können.

Die Symptome sind hauptsächlich morgens zu spüren, aber die Dauer und Intensität der Schmerzen können sich erhöhen, wenn Sie weiter üben, als wäre nichts Sport. Daher ist es einer der wichtigsten Tipps, die ersten Symptome nicht zu unterschätzen, sondern sich sofort auszuruhen, um schlimmere Folgen als normal zu vermeiden.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Leistengegend nicht die einzige Krankheit ist, die mit Leistenschmerzen einhergehtDaher ist es am besten, vor Beginn einer Behandlung einen Arzt zu konsultieren.

Aber wie wird Pubalgie behandelt? Lassen Sie uns das im nächsten Absatz genauer herausfinden.

Pubalgie heilt und hilft

Nachdem wir nun die Symptome der Leistengegend analysiert haben, wollen wir herausfinden, was die wirksamste Heilung ist.

Obwohl es trivial erscheinen mag, ist die erste Phase der Behandlung von Pubalgie völlige Ruhe. Eine Pause, die Sie auch bis zu 5-Monaten vom Sport abhält, in denen Sie keine Sportarten ausüben müssen wie: Laufen, Fußball, Basketball, Volleyball, Tanz usw. Die einzige Sportart, die fortgesetzt werden kann, ist die neue, jedoch nur nach ärztlicher Absprache.

Sogar grundlegende Heilmittel können trivial sein, aber es ist wichtig, sie zu unterschätzen:

  • Ignoriere den Schmerz nicht
  • Fragen Sie Ihren Arzt
  • trainiere nicht weiter
  • unterschätzen Sie die Symptome nicht

Offensichtlich müssen diese grundlegenden Heilmittel nur in dem Fall befolgt werden, in dem die Pubalgie in milder Form vorliegt, aber wenn sie ignoriert werden, kann sich die Situation verschlechtern. In den schwersten Fällen Der wichtigste Rat ist, einen Fachmann zu konsultieren.

Ruhe ist unabdingbar, aber es ist nicht das einzige Mittel, sondern muss von einer Paralleltherapie begleitet werden: der Kryotherapie.

Eine sehr wichtige Therapie, die dazu dient, den von Schmerzen betroffenen Bereich aufflammen zu lassen.

Stattdessen die nervigste und schmerzhafteste Zeit zu überwindenWichtig ist die Arbeit des Physiotherapeuten und des Massagetherapeuten, die mit Massagen und Rehabilitation durchgeführt wird.

Bei der Verabreichung von Arzneimitteln, die die Heilung des Problems beschleunigen könnten, können Analgetika, Muskelrelaxantien, Entzündungshemmer und Corticosteroid-Infiltrationen eingenommen werden.

Offensichtlich muss die Verwendung von einem Arzt verschrieben werden und besonders geregelt, um den Verdauungstrakt nicht zu verletzen. Alternativ können physikalische Therapien wie die Homöopathie angewendet werden. Eine andere Methode zur Schmerzlinderung ist die Akupunktur.

Endlich ist es möglich, durch Ernährung von Pubalgie zu heilen, aber lass es uns im nächsten Kapitel entdecken.

Pubalgie, was zu essen

Essen ist offensichtlich das beste natürliche Heilmittel auch von der Leiste zu heilen und es gibt viele Lebensmittel, die uns helfen können.

Unter diesen finden wir auf allen Kurkuma und Ingwer, dank ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften und, im Fall von Kurkuma, auch Antithrombotika.

Ein Tipp ist, Ingwer und Kurkuma für einen begrenzten Zeitraum in Form von Nahrungsergänzungsmitteln einzunehmen.

Schlussfolgerungen

In diesem Leitfaden haben wir entdeckt, was Pubalgie ist, was die Ursachen sind und was die Heilmittel sind. Wenn Sie glauben, Symptome zu haben, sollten Sie sofort einen Fachmann konsultieren, um sicherzustellen, dass es sich wirklich um eine Leistengegend handelt.

Vielen Dank, dass Sie diesen informativen Leitfaden gelesen haben, und ich hoffe, er hat Ihnen weitergeholfen! In diesem Fall lade ich Sie ein, diesen Artikel zu teilen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet Vemrent Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von zu Kekse