Magneto-which-wählen

Magnetfeldtherapie: Wählen Sie das richtige Gerät

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie ein Magnetfeldtherapiegerät für sich oder ein Familienmitglied auswählen und uns von den zahlreichen Angeboten, die der Markt heute bietet, lösen können.
In diesem Zusammenhang möchte ich Sie daran erinnern, dass die Magnetotherapie zwar eine Therapie ohne Nebenwirkungen ist, die Verwendung eines Geräts zur Durchführung von Zyklen jedoch immer auf ärztlichen Rat oder Verschreibung angezeigt ist, damit es Ihr behandelnder Arzt sein kann. die Vorteile der Behandlung hervorheben e mögliche Kontraindikationen auswerten.

Einführung in Magnettherapiegeräte

Wenn Sie gekommen sind, um diesen Beitrag zu lesen, haben Sie wahrscheinlich bereits unseren Artikel über gelesen Magnetfeldtherapie und ihre Vorteile und deshalb wissen Sie bereits, dass einer der Vorteile der Magnetotherapie genau der ist, eine Therapie zu sein, die zu Hause durchgeführt werden kann. ohne die Hilfe eines Profis. Dieser wichtige Aspekt hat in den letzten Jahren, neben der offensichtlichen Gültigkeit der Magnetfeldtherapie, zu einem schwindelerregenden Wachstum dieses Marktes geführt, und folglich haben die Gerätehersteller Modelle für den Heimgebrauch entwickelt, die für jedes Budget geeignet sind Eigenschaften, die mittlerweile fast alle Bedürfnisse erfüllen. Für Sie als Endverbraucher ist dies ein erheblicher Vorteil: Je mehr Wettbewerb auf dem Markt herrscht, desto hochwertiger werden die Produkte zu vorteilhaften Preisen und desto mehr Kontrollen werden von den zuständigen Stellen durchgeführt. Und wir alle wissen, wie wichtig es ist, eine gute Wahl zu treffen, wenn es um Gesundheit geht!

Ein Qualitätsgerät für die Magnetotherapie zu Hause (das ordnungsgemäß verwendet und gewartet wird) hält viele Jahre. Daher ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie sich an einem sorgfältigen Kauf orientieren können, indem Sie das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse auswählen, ohne teure oder noch schlimmere Kosten zu verursachen. in sehr sparsamen Modellen mit Funktionen, die Ihren Anforderungen nicht entsprechen. Es gibt kein perfektes Modell, jeder Hersteller folgt seiner eigenen "Philosophie", die sein Produkt in irgendeiner Weise von den anderen unterscheidet. Hinter dem elektromagnetischen Feld kann jedes Gerät je nach Funktionalität, Art der mitgelieferten Applikatoren und vor allem unterschiedliche Eigenschaften aufweisen Art des Publikums, an das es gerichtet ist.

Bewerten Sie die tatsächlichen Bedürfnisse

Um einen korrekten Kauf zu tätigen, ist es daher notwendig, sich auf einige Aspekte zu konzentrieren. Erstens die Meinung eines Spezialisten bewerten, Ein guter Arzt wird es können Analysieren Sie Ihren Gesundheitszustand Aktuelle Bewertung auch der vorherigen Klinik. Betrachten und bewerten Sie auch Ihre LebensstilEs wäre wenig sinnvoll, sich mit einer Magnetfeldtherapie zu behandeln, wenn Sie einen ungesunden Lebensstil im Nachhinein verfolgen.
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist zu haben Eine Budgetidee, die Sie investieren können. In der Regel sind die Geräte für den Einsatz ausgelegt Zuhause und privat haben deutlich geringere Kosten im Vergleich zu Magnetfeldtherapiegeräten, die für Fachleute in der Branche (wie Ärzte und Physiotherapeuten) bestimmt sind und stattdessen mit Funktionen und Zubehör ausgestattet sind, die zu Hause fast unbrauchbar wären.

Sobald dies erledigt ist, ist es notwendig Erfahren Sie mehr über Ihre wahren Bedürfnisse. Wenn die Notwendigkeit besteht, Magnetotherapie-Sitzungen über Nacht durchzuführen, können Sie ein Modell in Betracht ziehen, das Ihnen die Möglichkeit bietet, lang anhaltende Zyklen durchzuführen (also mit Timer, der auch auf 12 Stunden eingestellt werden kann), wenn Sie stattdessen eine sehr dynamische Person sind und die Sie müssen es auch tun, wenn Sie unterwegs sind (mit dem Auto oder dem Zug), an dem Sie sich orientieren können Kompakt- und Batteriemodelle, die auch eine Autonomie von 3-Stunden bieten. Ebenso kann eine ältere Person, die eine Magnetfeldtherapie durchführen soll, ein einfach zu verwendendes Modell auswählen.

Ein weiterer Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten, ist der, den Sie behandeln müssen, und daher die Pathologie. Die allgemeine Linie ist drei Hauptmotivationen für die Behandlung mit Magnetotherapie:

  • die Behandlung chronischer Erkrankungen (Osteoporose, Arthrose etc.)
  • die Behandlung von Traumata (Frakturen, Verstauchungen, Entzündungen usw.)
  • Aufrechterhaltung eines ausgezeichneten Gesundheitsniveaus

In den ersten beiden Fällen benötigen Sie ein Magnetfeldtherapiegerät mittlerer oder hoher Leistung, das besser mit einem Doppelkanal ausgestattet ist, um zwei Körperteile gemeinsam zu behandeln, und mit Hochintensitätsapplikatoren für eine Rehabilitation in kurzer Zeit ausgestattet ist, insbesondere bei schmerzhafte Pathologien; wenn dein Ziel stattdessen ist einen optimalen Gesundheitszustand aufrechterhaltenkönnen Sie sich für ein einfaches Modell mit einer guten Anzahl von Programmen entscheiden (damit Sie es für verschiedene Pathologien verwenden können), ohne die speziellen Funktionen und das Zubehör, die für wichtigere Traumata geeignet sind.

Welche technischen Merkmale sind zu beachten?

Jetzt zeige ich Ihnen stattdessen, welche technischen Merkmale beim Kauf eines Magnetfeldtherapiegeräts zu beachten sind. Das Hauptmerkmal ist die BautechnikDies ist einer der Gründe, warum es Magnetfeldtherapiegeräte mit sehr unterschiedlichen Preisen gibt.
Die Bautechnologie unterscheidet die Geräte anhand der Frequenz des emittierten elektromagnetischen Feldes. In der Tat können Magnetotherapiegeräte entweder ein niedrige Frequenz diese Anzeige hohe Frequenz. Die Geräte für Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie Sie können gepulste elektromagnetische Felder mit einer Frequenz von 1Hz bis 150Hz aussenden. Sie sind besonders gekennzeichnet als Adjuvans zur Regeneration von Knochengewebe, und ist in der Tat oft nach vorgeschrieben Frakturen o Operationen wo es notwendig ist, zu beschleunigen Kallusbildung (oder in Fällen, in denen es schwierig ist, sich zu bessern) oder sogar bei allen Krankheiten, die harte Gewebe betreffen, wie z Osteoporose. In der Lage, die korrekte Zellfunktion wiederherzustellen, kann auch die Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie angewendet werden entzündungshemmende TherapieDies führt zu einer wirksamen Heilung der Weichteile.
Magnetfeldtherapie ad hohe FrequenzAuf der anderen Seite funktioniert es etwas anders, da es sich um die Emission kleiner „Pakete von Funkwellen“ mit einer Frequenz handelt, die zwischen 18 MHz und 900 MHz variiert. Die Anwendungen in diesem Fall sind für alle Pathologien wirksam, die Weichteile wie Sehnen und Knorpel betreffen.
Wenn eine Magnetotherapie zur Heilung einer wichtigen Pathologie eingesetzt werden soll, die auf das Knochengewebe abzielt, muss das Gerät daher unbedingt ein Modell sein Niederfrequenz-CEMP (CEMP ist die Abkürzung für Pulsed Electromagnetic Fields), aber wenn die Therapie auf Weichteile wie Sehnen abzielt oder wenn wir sie zur optimalen Aufrechterhaltung unseres Gesundheitszustands benötigen, ist es möglich, ein billigeres Gerät mit hohen Werten zu wählen Frequenz.
Die meisten derzeit auf dem Markt befindlichen Magnetotherapiegeräte sind sowohl mit voreingestellten Programmen ausgestattet, die den Namen der Pathologie anzeigen (Frakturprogramm, Arthroseprogramm, entzündungshemmendes Programm usw.), als auch mit "freien" Programmen, bei denen die Einstellung möglich ist Arbeitsfrequenz. Stellen wir also sicher, dass das Gerät, das wir kaufen, mit dem Programm ausgestattet ist, das wir interessieren, oder dass es mit der von seinem Spezialisten empfohlenen Frequenz funktioniert.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die von der Maschine abgegebene Leistung, gemessen in Gauß. Sie werden sich sicherlich gefragt haben: Wie viel Kraft benötigen Sie, um die Therapie durchzuführen? Ist Leistung eine Tatsache, die wirklich die Qualität und Effizienz einer Maschine kennzeichnet? Es gibt keine Antwort, auf die sich alle einigen können, da dies sowohl von dem Teil des Körpers abhängt, der behandelt wird, als auch von der Pathologie selbst, die wir behandeln müssen.

Eine Maschine, die leistungsfähiger als eine andere ist, kann Pathologien in größeren Bereichen des Körpers behandeln, die tiefer liegen. Zur Durchführung von Therapien an Knochen oder Weichteilen, die sich an der Oberfläche befinden, wie Kniescheibe, Phalangen, Handgelenk, Knöchel, Hohe Leistungen sind nicht erforderlich.

Um die Idee besser zu machen, gebe ich Ihnen ein Beispiel. Ein Magnetfeldtherapiegerät für den professionellen Einsatz kann gepulste Magnetfelder mit Leistungen liefern, die sogar 120-150 Gauß pro Kanal erreichen. Eine postoperative Therapie für Hallux Valgus bei einer Person mit durchschnittlichem Körperbau kann mit 20 Gauß behandelt werden und hat im Durchschnitt das gleiche Ergebnis wie die gleiche Behandlung mit derselben Person, jedoch mit 50 Gauß. In ähnlicher Weise kann die Behandlung einer Femurfraktur (daher größere Knochen und tiefere Stelle) auch 70-80 Gauß erfordern, um wirksam zu sein.

Warum wenden sich die Hersteller zunehmend Maschinen mit sehr hoher Leistung zu? Man könnte denken, dass die Antwort ein reines Marketing-Thema betrifft, aber in Wirklichkeit bietet eine hohe Macht eine größere Stärke der MaschineDies garantiert langfristig stabile und effektive Ergebnisse, vor allem aber die Möglichkeit, die gesamte Liste der Programme abzudecken, für die die Maschine programmiert wurde, einschließlich derer, die mit Applikatoren verwendet werden müssen, die höhere Leistungen benötigen, um einwandfrei zu funktionieren.

Erfahren Sie, wie Sie die Leistung eines Magnetfeldtherapiegeräts einstellen

Die Wichtigkeit des richtigen Applikators

Bis jetzt habe ich mit Ihnen darüber gesprochen, wie Sie die Eigenschaften des Geräts für die Magnetfeldtherapie oder des Geräts für die Magnetfeldtherapie bewerten können Körpermaschine das wir programmieren werden und das für die Erzeugung des gepulsten elektromagnetischen Feldes zuständig ist. Jetzt werde ich über die Applikatoren sprechen, oder vielmehr über jene Objekte, die einmal mit dem Kameragehäuse verbunden waren und das elektromagnetische Feld auf uns selbst aussenden und übertragen.
Es gibt verschiedene Typen, und selbst für sie folgen die Designentscheidungen der Philosophie des Herstellers. Das Grundkonzept ist jedoch für alle gleich: Im Inneren des Applikators befindet sich das solenoideDies ist nichts anderes als ein kreisförmiger Magnet mit einem Durchmesser von wenigen Zentimetern, aus dem das elektromagnetische Feld erzeugt wird.
Die Applikatoren werden in der Regel zusammen mit dem Maschinenkörper geliefert, und es ist nicht ungewöhnlich, dass die Hersteller andere kompatible Modelle herstellen, die separat erworben werden können. Aufgrund der durchzuführenden Therapie ist es wichtig, dass Sie sich für den richtigen Applikator entscheiden: Zum Beispiel, wenn Sie müssen behandeln oberflächliche körperteile mit magnetotherapie (wie Hallux Valgus, Knie, Tibia, Malleolus) könnte der Bandapplikator, der im Allgemeinen 2 oder 3 Solenoide enthält, für uns tun. Es ist ein sehr vielseitiger Applikator, leicht und nicht sehr unangenehm zu tragen. Bei Frakturen an Körperteilen mit wichtigeren Abmessungen wie dem Femur, Hüfte oder Schulterwird es wesentlich, stattdessen das zu verwenden Paar Kappenmagnete oder ein Paar starre Magnete, die größer sind als die im Band enthaltenen, eignen sich daher besser für Therapien, bei denen wir Stoffe eingehend behandeln.
Bei weit verbreiteten Pathologien wie Arthrose und Osteoporose oder Therapien an flachen Stellen wie dem Rücken oder dem Becken kann ein Applikator wie der mat oder die Matratze für die Magnetfeldtherapie. Diese beiden Applikatoren sind in der Tat ideal für lange nächtliche Magnetotherapie-Sitzungen, da sie auch auf der Matratze unseres Bettes, unter dem Laken oder bei der Matte sogar auf dem Sofa zu Hause, auf einem Stuhl oder auf dem Sofa platziert werden können auf dem Sitz eines Rollstuhls (im Allgemeinen haben die Strahlungsmatten Maße von etwa 40 x 40 cm).
Wenn Sie den Kauf eines Applikators für unser Magnetotrapiegerät in Betracht ziehen, sollten Sie jedoch einen verwenden, mit dem Sie eine möglichst lokalisierte Therapie durchführen können. Tatsächlich, Je stärker das elektromagnetische Feld den zu behandelnden Teil beeinflusst, desto wirksamer ist die Behandlung. Applikatoren wie das Gummiband oder das Kappenmagnetenpaar geben dann die Möglichkeit, den darin befindlichen Magneten direkt auf dem betroffenen Teil zu positionieren Die Therapie wird sehr effektiv sein, da sie lokalisiert ist. Verwenden Sie im Gegenteil den Mattenapplikator oder die Matratze dort, wo sie nicht benötigt werden, z. B. kleine oder unebene Teile. könnte die Wirksamkeit der Therapie zunichte machen.

Kauf und Miete von Magnetfeldtherapiegeräten

Nachdem Sie eine Vorstellung davon haben, wie ein Magnetotherapiegerät funktioniert und was Sie benötigen, wollen wir gemeinsam sehen, wann es bequem ist, es zu kaufen oder zu mieten.
In beiden Fällen rate ich Ihnen, sich an einen Verkäufer zu wenden, der sich als verfügbar, kompetent und mit einem hervorragenden Kundendienst / Mietservice ausgestattet zeigt. Nur so erhalten Sie eine Bestätigung für einen seriösen und professionellen Service, der sich von den Last-Minute-Angeboten des Standes unterscheidet, bei denen das Risiko besteht, dass Sie schlecht gezielte Einkäufe tätigen. Der Web-Markt ist auch reich an Angeboten, und obwohl die Produkte immer die gleichen sind, ist auch in diesem Fall der After-Sales-Service einer der Faktoren, die den Unterschied ausmachen.

Wenn Sie sich an der Anschaffung eines Magnetotherapiegeräts für den Heimgebrauch orientieren, wissen Sie, dass die Kosten zwischen etwa 150 € für ein Hochfrequenzmodell und 450 € für die fortschrittlichsten Niederfrequenz-Zweikanalmodelle liegen können. Sie können einen finden Liste der ausgezeichneten Geräte hier.
Obwohl Ihnen die Kosten nicht immer zugänglich erscheinen, ist dies die gute Nachricht Alle Modelle sind von den Gesundheitskosten abzugsfähig (solange sie als Medizinprodukte zertifiziert sind) Mit der Kaufrechnung können Sie also bis zu 19% der angefallenen Kosten erstatten. Das Gleiche gilt für dieKauf mit reduzierter Mehrwertsteuer bei 4% für diejenigen mit Rechten.

Die Vermietung hingegen könnte sich als ausgezeichnete Wahl für diejenigen erweisen, die dies tun müssen Magnetfeldtherapie für kurze Zeit (in der Regel von 25 bis 40 Tagen), häufig nach einer Verletzung. In diesem Fall sind die Kosten deutlich niedriger und die Kostenschätzung für einen Monat Magnetotherapie kann bei etwas mehr als 120 € liegen. Wenn du dich dazu entschlossen hast Mieten Sie ein MagnetfeldtherapiegerätStellen Sie immer sicher, dass die von Ihnen gemieteten Kunden Geräte mit niedriger Frequenz, CEMP und CE-Zertifizierung für medizinische Geräte liefern.
Wenn Sie sich ein Bild von den Eigenschaften der zur Vermietung verwendeten Magnetotherapiegeräte machen möchten, haben wir eine Tabelle zur Verfügung gestellt, die Vergleichen Sie die technischen Eigenschaften und Preise von Magnetfeldtherapiegeräten angeboten mit unserem Hausvermietungsservice.

Ob es sich um eine Miete oder einen Kauf handelt, berücksichtigen Sie auch die Zubehör enthaltenHäufig können Menge und Art der gelieferten Applikatoren den Preisunterschied ausmachen. Auch die vom Hersteller angebotene Garantie ist ein sehr wichtiger Parameter und ein Indikator für die Qualität des Produkts und die Seriosität des Herstellers.

77 Gedanken zu "Magnetfeldtherapie: Wählen Sie das richtige Gerät"

  1. luciano sagt:

    Die Magnetfeldtherapie bei einer stenonosanten Tenosynovitis (Fingerschnappen) wird empfohlen, wenn ja, auf welches Programm MAG2000 eingestellt werden soll. dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, ein oder mehrere Magnetotherapiezyklen werden zur Behandlung von Tenosynovitis empfohlen, da diese eine wirksame entzündungshemmende Wirkung hat. Es kann die Maschine auf eine Arbeitsfrequenz von 60-70 Hz einstellen

    • Meri Astolfi sagt:

      Guten Morgen, mein Mann hat Probleme mit anderen Hüftkrankheiten 4 Ausbeulung der Wirbelsäule und Schmerzen in den Knien, bereits operiert. Ich habe mich gefragt, ob die Hochfrequenz- oder Niederfrequenz-Magnetotherapie für ihn besser geeignet ist. In der Vergangenheit hat er bereits Magnetotherapie mit Vorteilen durchgeführt. Jetzt möchten wir das Auto kaufen, wir erinnern uns nicht, wann wir es gemietet haben, wenn es ein Hoch- oder Niederfrequenzauto war ... Danke

  2. Debora sagt:

    Hallo, meine Mutter ist alt und hat ein Problem mit Arthrose + Knie-Knie-Schmerzen; fand eine sehr nützliche Nacht-Magnetfeldtherapiematte, die zu Hause gemietet wurde. Können Sie ein Produkt für zu Hause empfehlen, um die Behandlungen zyklisch fortzusetzen und auf das Bett zu legen, um während der Nacht zu wirken? Vielen dank

    • Daniele sagt:

      Wählen Sie auf jeden Fall ein Gerät für die Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie. Da dies für Sie von Vorteil ist, haben Sie auch die Möglichkeit, einen Mattenapplikator anzuschließen (was normalerweise als optional gilt). Für lokalisierte Probleme wie das Ihrer Mutter ist es jedoch vorzuziehen, einen Bandapplikator zu verwenden, da Sie damit Therapien viel lokaler als auf der Matte durchführen können. Es kann sich an Geräten für orientieren Globus-Magnetfeldtherapieoder I-Tech, wie das MAG 2000 oder Mag 2000 Premium (Der Unterschied zum MAG2000 besteht im mitgelieferten Doppelband und in der Garantie, dass es sich um 5-Jahre anstelle von 2 handelt). Sie sind alle sehr robuste, tragbare Geräte und enthalten bereits 3-Magnetbänder. Wir stehen zu Ihrer Verfügung für weitere Informationen. Beste Grüße

    • Daniele sagt:

      Das Frakturprogramm ist in den meisten Magnetfeldtherapiegeräten genau deshalb vorhanden, weil eine der am besten geeigneten Anwendungen das Knochengewebe betrifft (es kann auch gelesen werden) die Vorteile der Magnetfeldtherapie). Der I-Tech Mag2000 ist eines der robustesten und am weitesten verbreiteten Niederfrequenz-Magnetfeldtherapiegeräte, und es ist kein Zufall, dass viele unserer Branchenkollegen, einschließlich uns, ihn seit mehreren Jahren zufriedenstellend einsetzen. Apporto für die Magnetfeldtherapie zu Hause. Die Antwort auf Ihre Frage lautet also ... JA! In seinem Haus kann er aber auch die Miete auswerten. Tatsächlich kann in solchen Fällen nach der Operation ein Zyklus von einem Monat oder etwas mehr ausreichend und mit Sicherheit kostengünstiger sein. Fragen Sie Ihren Orthopäden um Rat. Guten Abend!

  3. Claudia sagt:

    Guten Morgen, meine Tochter hatte eine Knöchelverzerrung mit einer teilweisen Verletzung der Sehne und auf der Höhe des Astragalus wurde sie aufgrund von Knochenkontusionen in reichlicher Veränderung gefunden. Sie empfahlen eine Magnatotherapie für 6 Stunden pro Tag. Welches Gerät können Sie empfehlen?
    Vielen Dank und einen schönen Tag.

  4. Gilda Di Gennaro sagt:

    Hallo, ich habe ein Problem mit hoher Patella, Knieschmerzen und Schwierigkeiten beim Strecken und Biegen meines Beins.
    Sie verschrieben mir einen Zyklus der 20-Magnetfeldtherapie. Welches Programm sollte ich verwenden?

    • Daniele sagt:

      Nicht alle Geräte sind gleich, können jedoch auf die Liste der Programme verweisen, die dem mit Ihrem Magnetfeldtherapiegerät gelieferten Bedienungs- und Wartungshandbuch beigefügt sind. Das Programm muss immer auf der Grundlage der zu behandelnden Pathologie ausgewählt werden. Wenn beispielsweise ein Knorpel behandelt werden soll, unterscheidet sich das anzuwendende Programm von dem bei Knochenerkrankungen, die sich im Falle eines Traumas unterscheiden. Genau aus diesem Grund können wir Ihnen kein bestimmtes Programm empfehlen, aber es ist gut, dass Ihr Arzt Ihnen genaue Angaben macht. Bei Bedarf können Sie auch unsere Kurzanleitung zu Rate ziehen wie man ein Magnetfeldtherapiegerät richtig benutzt. Beste Grüße

  5. lucio sagt:

    Hallo, ich hatte eine schwere Verstauchung, die mich dazu brachte, mein vorderes Kreuzband und das andere innere Bein zu reißen.
    Während ich auf die Operation warte, verwende ich eine Niederfrequenz-Magnetotherapie. Ich habe ein Sixtus Mag3, das zusätzlich zu den verschiedenen Programmen, die ich bei 200 Hz und 100% Einschaltdauer erstellt habe, leider auch bei diesem Modell nicht möglich ist, Gauß zu wählen Nun, wie mache ich das? Danke

  6. Corrado Turetta sagt:

    Guten Morgen, meine Frau hat sich wegen eines Sturzes die 4-Rippen gebrochen. Ich wollte ein Magnetfeldtherapiegerät kaufen. Was raten Sie mir und wie hoch sind die Kosten?

  7. anna von peter sagt:

    Guten Morgen, mein Sohn spielt täglich Gitarre. Eine Folge davon ist eine ständige und schmerzhafte Entzündung, die ihn manchmal am Spielen hindert und große praktische, aber auch psychische Probleme verursacht. Ich würde gerne wissen, welche Art von Magnetfeldtherapie für ihn von Vorteil ist und welche Art von Gerät er möglicherweise kaufen kann. dank

  8. Gianfranco sagt:

    guten Morgen
    Bei mir wurde im rechten Knie ein Knochenödem (Knochenmarködem, mediales Femurkondylensyndrom) diagnostiziert. Der Arzt empfahl eine Magnetfeldtherapie, gab jedoch weder Frequenz noch Leistung an. Können Sie mir einen Hinweis auf die zu verwendenden Parameter geben? Und ein Tipp für den eventuellen Kauf eines Geräts für zu Hause?
    Danke

    • Daniele sagt:

      Hallo und danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Angenommen, Sie verwenden ein Niederfrequenz-Magnetotherapiegerät, können Sie das Programm „Frakturen“ für eine Fraktur verwenden, sofern das von Ihnen verwendete Gerät über eines verfügt. Alternativ funktioniert das Einstellen einer Frequenz um 30 Hz einwandfrei. Für die anzulegende Leistung sind 30-40 Gauß mehr als ausreichend. Mit freundlichen Grüßen

  9. Francesco sagt:

    Guten Abend, bei mir wurde eine Algodystrophie der linken Hüfte mit femoralem Knochenödem diagnostiziert. Ist es möglich, die 40 x 40 cm Matten zu verwenden, oder ist die 160 x 65 Matte besser?
    Danke

    • Daniele sagt:

      Hallo, mit einer 40 × 40-Matte wird die Therapie sicherlich lokaler und damit effektiver durchgeführt. Es ist klar, dass sowohl der Patient als auch der Applikator während des Zyklus so ruhig wie möglich sein müssen. Wenn die Magnetotherapie nachts durchgeführt wird, empfehle ich Ihnen außerdem, die Leistung des Geräts zu erhöhen, um eventuelle Bewegungen während des Schlafes auszugleichen. Mit freundlichen Grüßen

  10. José Luis sagt:

    Hallo, ich habe das MAG 2000-Gerät für die magnetotherapeutische Behandlung einer Humerusfraktur gekauft. Ich verwende es mit dem Gurt im 50-Hz-Frakturprogramm und 60-Gauss für 5-Stunden pro Tag, während ich schlafe. Ich wollte Sie fragen, ob es Ihrer Meinung nach besser ist, Kappenmagnete als die Band zu verwenden.
    Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, beide Arten von Applikatoren können verwendet werden, um eine Fraktur zu heilen. Das Wichtigste ist, das Band bequem nutzen zu können und sicherzustellen, dass die 3 Magnete darin genau über dem zu behandelnden Bereich positioniert sind, um das erzeugte Magnetfeld voll auszunutzen. Mit freundlichen Grüßen

  11. José Luis sagt:

    Wir empfehlen MAGIC 2000 für die Behandlung der Magnetfeldtherapie einer Humerusfraktur unter Verwendung der Fassade im Programm zur Frakturierung von 50-Gauss und 60-Gauss während 5-Hormonen. y quería preguntarles you creen que es mejor los solenoides de bonete que la faja.
    Vielen Dank.

  12. samuele mariotti sagt:

    Hallo, ich leide an Spondylarthrose und da ich "nur" 42 Jahre alt bin, bin ich motiviert, sie so effektiv wie möglich zu behandeln. Weitere Spezialisten haben mir vorgeschlagen, Magnetotherapie zu verwenden. Angesichts der chronischen und degenerativen Natur meines Problems möchte ich das bestmögliche Gerät kaufen. Ich habe keine Budgetprobleme und wäre daher sehr dankbar, wenn Sie die bestmöglichen Produkte empfehlen könnten. Können Sie mir bitte helfen? Ich danke dir sehr!

  13. samuele mariotti sagt:

    In der Zwischenzeit vielen Dank für die Antwort.
    Mir ist aufgefallen, dass es das 650-Euro-Pro-Modell gibt, das bis zu 120 Hertz reicht. Verzeihen Sie Unwissenheit, bedeutet dies, dass es bis zu einem gewissen Grad besser abschneidet? Lohnt es sich angesichts meines Problems, fast 50% mehr auszugeben?
    Thanks!

    • Daniele sagt:

      Guten Abend, das Modell LaMagneto Pro ist ein Gerät, das für Fachleute wie Physiotherapeuten bestimmt ist. Im Gegensatz zum vorgeschlagenen Modell verfügt dieses Modell über einige zusätzliche Funktionen, die in diesem Fall keine weiteren Vorteile mit sich bringen würden, z. B. kostenlose Programme, die angepasst und gespeichert werden können, oder die Funktionalität der Bildschirmsperre (die vollständigen Funktionen von LaMagnetoPro finden Sie hier) Vergleichstabelle der Magnetotherapiegeräte. In der Realität verfügt das Pro-Modell auch über eine größere Leistungsreserve, die jedoch nicht unbedingt benötigt wird. Um Sie richtig zu beraten, lade ich Sie ein, uns Ihre Adresse an die E-Mail-Adresse zu schreiben [E-Mail geschützt] so können Sie sie direkt kontaktieren. Beste Grüße

  14. Domenica L Ruggiero sagt:

    Guten Morgen,
    Ich mache zweimal im Jahr 10 Magnetotherapie-Sitzungen für die Knie und den Rücken. Ich wäre versucht, ein Gerät so zu kaufen, wie ich es habe
    Knieschmerzen häufig und möchten die Therapie zu Hause fortsetzen. Können Sie mir sagen, welches Gerät für mein Problem am besten geeignet ist? Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo, für diese Art von Fragen ist es vorzuziehen, sie auszusprechen. Wenn Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten senden, werden wir Sie kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen

  15. Rosalia Di Giorgio sagt:

    hallo,
    Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer sehr nützlichen und nutzbaren Seite!
    Vor drei Monaten, nach einem Sturz, habe ich mir den Wirbel D 12 gebrochen, ich habe ungefähr einen Monat lang mit dem MAG 2000 i-tech Magnetotherapie gemacht, der Wirbel ist geschweißt, der Orthopäde ist mit dem Ergebnis der Röntgenaufnahme zufrieden Aber jetzt habe ich Rückenschmerzen, besonders im Bett, wenn ich mich umdrehe oder aufstehe. Mein Orthopäde hat mir nicht viel geholfen!
    Ich würde gerne mit dem Magneten fotografieren, habe aber Zweifel an dem Programm, aus dem ich unter den vielen vom Gerät angebotenen auswählen kann.
    Ich bin 72, abgenutzt und ein bisschen Osteoporose.
    Danke

    • Daniele sagt:

      Liebe Rosalia, danke, ich freue mich, dass Ihre Arbeit geschätzt wird. Leider ist es uns nicht möglich, Ihnen Ratschläge zur Linderung Ihrer Rückenschmerzen zu geben. In der Tat kann Magnetotherapie Ihnen dabei nicht helfen! Der einzige Rat, den ich Ihnen stattdessen geben möchte, ist, sich an einen auf die Wirbelsäule spezialisierten Orthopäden zu wenden, mit dem Sie Ihr Problem analysieren und auf den Grund gehen können. Mit freundlichen Grüßen

  16. Laura sagt:

    Guten Abend, ich habe auf der Messe ein Magnetotherapiegerät gefunden, das sowohl niedrige als auch hohe Frequenzen im Programm hat. Ist das möglich?

  17. David sagt:

    Hallo, ich probiere das Magnetotravel-Gerät von Amel Medica eine Woche lang kostenlos aus. Können Sie mir sagen, was der Unterschied zwischen den normalen Geräten ist, die zu viel geringeren Kosten auf dem Markt sind, und ob es sich lohnt, sie zu kaufen? Die voreingestellten Programme dauern maximal 45 Minuten.
    Danke

  18. Fabio Scuttari sagt:

    Guten Abend. Mein 26-jähriger Sohn, der längst festgestellt hat, dass er wenig Knorpel in den Gelenken hat, musste sich einer Kreuzknieoperation unterziehen. Leider hatte die Operation Komplikationen (Ergüsse im ganzen Bein), deren Resorption mehr als einen Monat dauerte, mit erheblichen Schmerzen beim Abtasten. Jetzt, 4 Monate später, macht er 7 Stunden pro Woche Physiotherapie + Fitnessstudio in einem privaten Zentrum, aber der Fortschritt ist langsam und schmerzhaft, zusätzlich zu der Sehne, die vor anderthalb Monaten unbeweglich war Zu Beginn der Physiotherapie wird auch Knorpel hinzugefügt, oder vielmehr, dass wenig davon zu unangenehmer Reibung zwischen den Knochen führt, was nach einer Weile zu Schmerzen führt. In der Praxis kann sich der Nachmittag kaum bewegen, außer durch anhaltende Schmerzen. Könnte Ihrer Meinung nach die Magnetotherapie helfen? und wenn ja, welches Gerät und mit welchem ​​Zubehör? und auf welche Weise verwendet? Vielen Dank.

  19. Daniele sagt:

    Guten Morgen,
    Eine Magnetfeldtherapie wurde empfohlen, um eine Periostitis der Tibia zu beheben.
    Kann ich um Rat fragen, was ein geeignetes Gerät sein könnte und welches Programm verwendet werden soll?
    Vielen Dank

  20. Fabrizio sagt:

    Hallo, auch wenn ich erst 48 Jahre alt bin, habe ich einen Beginn der Arthrose an den Hüften (Coxalgia) und links auch Phänomene der Sklerotisierung des Femurkopfes, all dies aufgrund von funktioneller Überlastung oder übermäßigem Körpergewicht, auch in der Vergangenheit litt ich nicht an Kniealgodystrophie Ich hatte Traumata. Um das Knochengewebe für einen längeren Zeitraum zu erhalten oder zu regenerieren, wollte ich wissen, welches Gerät besser geeignet ist. Ich gehe jedoch von einer geringen Häufigkeit aus. Was empfehlen Sie? dank

  21. Teresa sagt:

    Guten Abend, seit Oktober habe ich Fersenschmerzen, die durch ein falsches Paar Schuhe verursacht wurden. Ich habe mehrere Wochen Magnetfeldtherapie ohne Ergebnisse durchgeführt. Mein Gerät heißt MagnetoSan Energie für Heelitis schlägt das Rheuma-Analgetikum-Programm 12-50Hz + 27,12Mhz vor. 45 min. Nachdem ich keine Verbesserung hatte, frage ich mich, ob es von schlechter Qualität ist oder ob es angemessen ist, ein anderes Programm zu verwenden. Danke für Ihre Antwort

  22. luca sagt:

    Guten Morgen,
    Beim Fußballspielen hatte ich eine Verstauchung des linken Knöchels mit Ablenkung der Bänder. Bedenken Sie, dass der Knöchel seit Januar abends geschwollen ist. Bei verschiedenen Problemen habe ich nur 20 Tage Magnetotherapie gemacht (einen MAG2000 gemietet) und vor 10 Tagen zeigt die Resonanz immer noch Probleme mit einem Knorpelleiden. Der Orthopäde verschrieb mir 60 Tage Magneto, so dass ich angesichts der Mietkosten geneigt wäre, das Gerät zu kaufen. Beim Wandern im Internet fand ich den MAG2000 für ungefähr 280 Euro, aber sie sagten mir, dass er jetzt alt ist und sie empfahlen den WELLMAG.
    Was denkst du Sie könnten mir die beste Lösung für Sie nennen.

    Danke
    Luca

    • Daniele sagt:

      Hallo, wir haben keine Erfahrung mit Wellmag. Soweit ich weiß, handelt es sich um ein batteriebetriebenes, einkanaliges Produkt der Marke eines Händlers. Ehrlich gesagt weiß ich nicht einmal, ob es sich um ein zertifiziertes Gerät handelt. Der MAG 2000 ist jetzt ein Gerät mit ein paar Jahren auf den Schultern, aber unserer Meinung nach alles andere als alt! Der Doppelkanal, die hohe Ausgangsleistung und die breite Verfügbarkeit von Programmen machen es zu einem Produkt, das die meisten Anforderungen zu Hause, einschließlich Ihrer, noch erfüllen kann. Derzeit produziert die Muttergesellschaft auch die Premium-Version mit den gleichen Eigenschaften, jedoch mit einem doppelten Strahlungsband und einer 5-Jahres-Garantie, die Sie hier sehen können:

      https://www.sanitariailgiglio.com/apparecchio-per-magnetoterapia-cemp-i-tech-mag-2000-premium.html

      Mit freundlichen Grüßen

  23. Franken sagt:

    Hallo, ich sollte ein Ödem des spongiösen Knochengewebes des lateralen Femurkondylus und der lateralen Tibia-Hemiplate mit mäßigem intraartikulärem Erguss behandeln. Der Orthopäde verschrieb mir 15 Magnetositzungen, die nach 3 Monaten Suspendierung wiederholt werden sollten. Ich mietete den MAG2000 bei einem Gesundheitsdienstleister, der das Programm „Knie-Arthrose“ (50 Gauß und 45 Hz) so lange wie möglich durchgeführt hatte (er sagte mir auch 6 Stunden nachts). Denken Sie, dass dies in Ordnung ist, oder empfehlen Sie eine andere Einstellung? Vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo Franco, ich rate dir, die Maschine auf 70 Hz einzustellen. Für die Leistung ist 50 Gauss in Ordnung, wenn du ein Paar Kopfhörermagnete verwendest, oder besser 60-70 Gauss, wenn du mit den drei Magnetbändern arbeitest. Beste Grüße

      • Franken sagt:

        Danke Daniele ... Ich habe die Band mit den 3 Magneten ... also 70 Hz und 60 Gauß ... was würdest du über die Dauer jeder täglichen Sitzung empfehlen? Danke noch einmal

  24. braun sagt:

    Guten Morgen, nach Schmerzen in der Achillessehne, machte ich einen Ultraschall und eine anschließende körperliche Untersuchung. Bei mir wurde eine leicht verdickte Achillessehne aufgrund einer entzündlichen Komponententendinopathie ohne offensichtliche peritendinöse Ergüsse oder Bilder diagnostiziert, die auf teilweise oder vollständige Läsionen zurückzuführen waren. Zusätzlich zu den Behandlungen mit Tendisulfur-Gelen und Beuteln wurde mir eine Magnetotherapie (mindestens 4/6 Stunden pro Tag) und ein Rehabilitationsprogramm mit 3 Sitzungen extrakorporaler Stoßwellen empfohlen. Sammeln von Informationen Ich war überzeugt, ein Gerät mit hoher Frequenz und niedriger Intensität zu kaufen, das mir für mein Problem am besten geeignet schien, aber in einigen Orthopädieläden rieten sie davon ab und sagten, dass jetzt fast niemand es benutzt und dass es riskant sein könnte ...
    Sollte ich die extrakorporalen Stoßwellensitzungen vor oder nach der Magnetotherapie durchführen, wie mein Arzt sagt?
    Danke. Grüße.

  25. Paolo Landolina sagt:

    Hallo, nach einem Sturz auf einem Motorrad habe ich mich einer Operation am linken Oberarm, einem versetzten Radius und einer Ulnafraktur mit Einsetzen einer Titanplatte sowie einer zusammengesetzten Fraktur der Fibula im rechten Bein unterzogen. Ich möchte eine Magnetotherapie mit einer kompatiblen Dauer beginnen, um die Genesung zu erleichtern. Ich bin 58 Jahre alt und glücklicherweise finanziell gesund. Ich habe im Internet mehrere Artikel über eine Vielzahl von Geräten gelesen, was Sie empfehlen. Ich möchte ein Mag 2000 mieten, da es eine niedrige Frequenz hat und gleichzeitig für beide Krankheiten verwendet werden kann.
    Vielen Dank für den Rat. Grüße.

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen Paul und vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Da es sich um eine Fraktur in beiden Gliedmaßen handelt, können sowohl der Unterarm als auch die Fibula mit demselben Programm behandelt werden, sodass ein Mag 2000 mit Sicherheit gut funktioniert. Mit freundlichen Grüßen

  26. Giuseppe sagt:

    Hallo.
    Bei mir wurde ein Ödem der Spongiosa des medialen Kondylus des Knies diagnostiziert, und der Orthopäde empfahl 30 Tage Hochfrequenz-Magnetotherapie…. Ich habe nicht verstanden, ob der MAG 200 passt, oder sollte ich mich am MAG 1000 orientieren?
    Ich bedanke mich im Voraus

  27. ROBERTO sagt:

    Guten Abend. Aufgrund eines Sturzes erlitt ich eine zusammengesetzte Patellafraktur, und jetzt riet mir der Orthopäde, eine Magnetotherapie zur Stärkung durchzuführen, ohne anzugeben, ob bei niedriger oder hoher Frequenz.
    Was empfehlen Sie?
    Vielen Dank

  28. Corti Monica sagt:

    Ich habe ein Problem mit Coxarthrose aufgrund einer fokalen Nekrose des Femurkopfes. Mir wurde eine Magnetfeldtherapie für 60 gg geraten. Ich möchte das für mein Problem am besten geeignete Werkzeug kaufen. Was empfehlen Sie?

    • Daniele sagt:

      Guten Morgen und entschuldigen Sie die Verzögerung bei der Beantwortung. In Ihrem Fall benötigen Sie ein Niederfrequenzgerät, das angesichts der Tiefe des zu behandelnden Bereichs mittlere bis hohe Leistungen bewältigen kann. Sie können sich unter dem folgenden Link im Modell zurechtfinden, das für intensive Behandlungen empfohlen wird, die auch 12-Stunden dauern. Wenn Sie weitere Informationen zum Gerät benötigen, können Sie sich direkt an das Geschäft wenden. Sie sind unsere Partner.

      https://www.sanitariailgiglio.com/magnetoterapia-a-2-canali-indipendenti-i-tech-lamagneto.html

      Mit freundlichen Grüßen

  29. PINO sagt:

    Hallo, ich würde gerne wissen, ob eine Magnetotherapie für eine Epicondylitis in den Armen empfohlen wurde, aber ich bin unter der iov für die Entfernung von Neo-Tumoren, die der iov-Arzt davon abgeraten hat, aber ich würde gerne wissen, ob sie Moleküle auf gefährliche Weise beeinflussen kann, danke Antwort herzliche Grüße

  30. Daniela Confortini sagt:

    Guten Morgen, x Knieprobleme (beide warten auf Prothesen, wenn ich überzeugt bin) Der Orthopäde riet mir, das Magnettherapiegerät I One Igea zu kaufen. Leider habe ich als unerfahrener Mensch Angst, einen Fehler zu machen! 12 Euro pro Miettag oder 1300 Euro zum Kauf! Ich habe online nach Informationen gesucht und bin auf Ihre Website gestoßen. Könntest du mir ein paar Ratschläge geben? Da ich das Gerät für längere Zeit benutzen musste, war ich geneigt zu kaufen und nicht zu mieten, aber ich bin unentschlossen und würde ehrlich gesagt gerne weniger ausgeben! Danke, wenn du mir antworten willst!

  31. Enzo sagt:

    Hallo, ich hatte eine halboffene Fraktur im 5. Mittelfußbereich und wurde 25 Tage lang in einen Gipsverband gelegt. Bei der Untersuchung wurde die Fraktur nicht vollständig geschlossen. Ich wurde weitere 30 Tage in einen Gipsverband gelegt. Tage nach dem erneuten Besuch war die Fraktur fast geschlossen, ein sehr kleines Stück blieb übrig geöffnet, entfernten sie das Pflaster und sagten mir, ich solle Physiotherapie und Magnetotherapie machen, ist es Ihrer Meinung nach richtig? Ist das Instrument, das ich gemietet und mit 25 Hz und 25 g eingerichtet habe, Ihrer Meinung nach in Ordnung? Ich mache es ungefähr 10 Stunden am Tag

    • Daniele sagt:

      Hallo, die von ihnen empfohlene Behandlung ist sinnvoll, da das Anlegen gepulster Magnetfelder die Reformation des Kallus und damit den Verlauf nach dem Trauma unterstützt. Die eingestellten Parameter sind in Ordnung, aber in Ihrem Fall können sogar 6 Stunden ausreichen. Mit freundlichen Grüßen

  32. roberto sagt:

    Hallo
    Meine Mutter, fast 90 Jahre alt, hat seit ein paar Monaten ein interdigitales Loch (Geschwür) zwischen Alluce und Illice, die trotz der verschiedenen medizinischen Behandlungen nicht heilen will. Ein Freund von mir hat mir seinen Itec-Mag geliehen. Welche Gewänder soll ich verwenden (hz-gaus-Minuten)? Ich würde es trotzdem gerne versuchen. Vielen Dank im Voraus

  33. Claudia sagt:

    Hallo, ich leide an Hoffs Krankheit, die mich zu ständigen Knieschmerzen führt. Können Sie mir die richtige Magnetotherapie sagen, ob hoch- oder niederfrequent? Und damit das richtige Gerät. dank

  34. katia sagt:

    Hallo guten Morgen, wie ich hier unter den vielen Bedürfnissen lesen kann, sehe ich, dass listige Ärzte nur die von Igea empfehlen. Das Gleiche gilt für mein Knochenödem in der Ferse.
    Jetzt bitte ich Sie im Hinblick auf den Kauf eines Magnetotherapieprodukts, einen Artikel zu empfehlen, der für verschiedene Anwendungen gültig ist, in dem Sinne, dass ich ihn in Zukunft auch für verschiedene andere mögliche Pathologien verwenden kann, da es Produkte gibt, deren Leistung und Intensität einstellbar sind.
    vielen Dank

    • Daniele sagt:

      Hallo Katia, es gibt keine „universellen“ Geräte, aber es gibt sicherlich einige, die auch langfristig auf eine Vielzahl von Pathologien und Bedürfnissen reagieren können. Ich empfehle ein Niederfrequenzgerät, mit dem Sie verschiedene Arten von Zubehör anschließen können. Eines davon ist das I-TECH LaMagneto, das im Gegensatz zum hervorragenden MAG2000 mit einer größeren Anzahl von Programmen ausgestattet ist, die im Vergleich zu früheren Modellen sogar aktualisiert wurden. Sie finden es unter folgendem Link (sie stammen von unseren von I-TECH autorisierten Reseller-Partnern).

      https://www.sanitariailgiglio.com/magnetoterapia-a-2-canali-indipendenti-i-tech-lamagneto.html

      Mit freundlichen Grüßen

  35. Ornella Pesemonte sagt:

    Hallo, ich bin Ornella und leide an Fibromyalgie. Ich habe Schmerzen, die wandern, jetzt besonders zu den Ellbogen und Füßen. Ich wollte wissen, ob die Magnetotherapie gut ist und welches Gerät ich verwenden soll, danke

  36. Filo sagt:

    hallo,
    Ich wollte Sie um Rat fragen, zu welchem ​​Gerät Sie bei Problemen mit dem Gebärmutterhals mit Problemen selbst in den Fingern (Kribbeln, Empfindlichkeit) meiner Mutter gehen sollten.
    Vielen Dank

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet Vemrent Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von zu Kekse